Samstag, 28. Februar 2015

ABC-TECHNIK

Das ABC von
JUTTA ist bei
" E "

click



Allen immer frische und saubere Luft in die Lungen !


Kommentare:

  1. Das wünsche ich dir auch und auch gute Düfte in der Küche ;-)

    Hab einen schönen Sonntag und herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      danke dir - ja, die schlechten "Düfte" entsorgen wir über den "Abzug" und die guten dürfen in der Küche bleiben ;-))
      Schönen Wochenanfang,
      Luis

      Löschen
  2. Abgesehen von der sehr informativen Erklärung und dem E-Gerät, finde ich den beidseitigen "Küchenregal-Aufbau" sehr praktisch. Alles griffbereit und soooo ordentlich. ;-)
    Tolle Präsentation.

    Schöne Sonntagswünsche und liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön elisabetta,
      unsere Küche ist "Marke Eigenbau" - nach den Vorstellungen der Lieblingsfrau selbst gebaut.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Ich sage es ja immer wieder: man lernt nie aus. Wir haben eine Dunstabzugshaube (wäre vor zwei Wochen für "D" eine Idee gewesen) über dem Herd. Dass das Ding Exhaustor heisst, war mir völlig unbekannt. Deine Infos samt Fotos sind klasse.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön do für´s Anschaun und Kommentieren !
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Aus einer simplen Dunstabzugshaube einen Exhaustor zu machen - das ist clever. Da muss man erstmal drauf kommen. Und dann noch diese technischen Zeichnungen dazu. Lieber Luis, ich bin beeindruckt.
    Herzlichen Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elke,
      danke für deinen lobenden Kommentar !
      Guten Wochenanfang,
      Luis

      Löschen
  5. Hallo Luis,

    also ich kannte bisher auch nur simple Dunstabzugshauben. Das man Exhaustor nennt war mir völlig unbekannt. So ist dann aus dem D ein ganz tolles E geworden. Dank Deiner schönen technischen Zeichnung weiß ich jetzt auch, wie so ein Ding funktioniert. Ich habe nämlich keine.

    Liebe Grüße und vielen Dank für Deinen schönen und informativen Beitrag.

    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      eine Dunstabzugshaube kann nur dann als "Exhaustor" bezeichnet werden, wenn auch wirklich Luft absaugt wird ! - (Es gibt ja auch noch andere Techniken).
      Danke für´s Kommentieren !
      Gute Woche,
      Luis

      Löschen
  6. Lieber Luis,
    da hast Du uns aber ganz schön erwischt mit dem edlen Exhaustor. Und wir hätten (fast) alle ganz simpel Dunstabzugshaube dazu gesagt. Danke für die feinen Funktionserklärungen, sehr interessant.
    Und natürlich hast Du den Exhaustor wieder herrlich in Szene gesetzt!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      "schulmeistern" wollte ich eigentlich nicht - direkt ;-)) - aber danke für das Interesse und den lobenden Kommentar !
      Gute neue Woche,
      Luis

      Löschen
  7. Na, das gefällt mir. Das ist ja schon fast eine Lehrstunde - super!
    Danke für Deinen großartigen Beitrag! (Und die Zeichnung muss ich mir gleich noch mal genauer anschauen ... einfach klasse!)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Sonja - meine letzte Unterrichtsstunde liegt nun schon einige Jährchen zurück,
      schön, wenn´s immer noch klappt ;-))
      Schöne Grüße,
      Luis

      Löschen
  8. Ui.... Abzugshauben-Technick und dazu auch gleich noch erklärt wie sie funktioniert - das finde ich toll

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Gabi !
      Eine gute Woche,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!