Mittwoch, 5. August 2015

Muster-Mittwoch






Blaudrucke auf einer alten Leinentischdecke....

 
 .....und "trachtlerisches" vom G´wand


Allen schöne, sommerliche Folklore - Erlebnisse !

Kommentare:

  1. ohhhh, so eine blauweiße Decke nähm' ich glatt! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Ghislane - mit der Decke geht nix ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Wundervoll.... Mag ich sehr! Sind das etwa Deine strammen Wadeln? Zünftig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Heidrun für das "Zünftig" - Auch wenn es meine Wadl nicht sind ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Zünftig gehts hier heute zu! Ich danke fürs Mustern und mag die blauweiße Stickerei sehr.
    Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Motto schreit auch förmlich danach - und das ist gut so ;-)))
      Danke und eine zünftige Zeit,
      Luis

      Löschen
  4. Blaudruck ist eine ganz tolle Technik. Weißt du, woher die Leinendecke stammt? Das Muster daraus ist super.
    Viele Grüße - ich mach heut noch BLAU
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich könnte zur Herkunft der Decke nur sagen, sie stammt aus unserer "Tischdecken - Schublade" ;-)) - Danke für´s Anschaun und einen schönen "BLAUEN MITTWOCH",
      Luis

      Löschen
  5. Sehr schöne Muster!!
    Herzliche Mustergrüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Petra für´s Anschaun und die Mustergrüße !
      Einen fein gemusterten Mittwoch,
      Luis

      Löschen
  6. deine collage mit blaudruck, hirschhornknöpfen, edelweiß und lederjanker finde ich ganz und gar großartig!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke mano ! Das bayerisch - alpenländische für´s Erste mal zum Thema Folklore.
      Schöne Grüße und einen gemütlichen Sommerabend,
      Luis

      Löschen
  7. Hollarei Dulljö - klasse Mustermix.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha - jiatzt hab i do pfeilgrad zwoamoi hischau müassn, bis i den Jodla "ghört" hab ;-))
      Danke - und schön weiterjodeln,
      Luis

      Löschen
  8. ...eine so schöne Tischdecke,
    und dann noch Leinen...klasse,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Birgitt für deine Begeisterung !
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  9. hallo Luis,
    da hast Du Dir wieder wunderschöne Muster ausgesucht!
    Überall viel Handarbeit!
    Die Tischdecke ist wunderschön!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Gerti,
      danke schön für´s ausführliche Anschaun !
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  10. Das ist ja eine Vielfalt! Was sind das denn für Wadenwärmer? Warum nur als Streifen, ich kenne mich da gar nicht aus.Die Tischdecke ist gut vermustert, aber da ich aus der textilen Ecke komme, muß ich noch loswerden, dass sie zwar blau bedruckt, aber kein Blaudruck ist.das wäre nämlich ein Reservedruck, dann wäre auch die Rückseite blau und nur das Muster von den Modeln bleibt weiß.
    Blaue Grüße Kaze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Kaze ! Also diese "Wadenwärmer" sind so genannte "Stutzen" und diese gehören zu jeder oberbayerischen Buben- oder Männertracht.
      Bei der Tisschdecke hätte ich wohl besser "blau bedruckt" geschrieben - oder ? - Danke für den fachlichen Hinweis.
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  11. Sehr schön. Weiß und Blau sowieso, vor allem auf Geschirr. Aber bei Dir sehen selbst gestickte Edelweiß, mit denen man mich normalerweise jagen kann, richtig schön aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Katrin für´s Anschaun und für die "gewagte" Zuneigung zum (bayerischen) Edelweiß !
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  12. Die beiden Trachtenfiguren auf der schönen Decke kommen mir sehr vertraut vor...Ich glaube, so eine ähnliche hatten wir früher auch mal. Leider hab ich sowas alles weggegeben. Manchmal heute ärgerlich, aber man kann ja nicht alles immer aufheben.
    Ich geh oft auf Flohmärkte und war auch mal im tiefsten Bayern auf einem. Da gab es Trachten, tolle bestickte Lederhosen und ganz viel "Zubehör". Sehr interessant und für mich natürlich ungewöhnlich. Also da hätte ich auch das ein oder andere Mal schwach werden können. :-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Sabine,
      das kann ja leicht sein - unsere Decke ist auch schon in die Tage gekommen und ist bestimmt kein Unikat. Ja, die Flohmärkte sind die großen Fundgruben für solche Sachen ;-)))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!