Donnerstag, 10. September 2015

Kartoffelernte

HERBSTZEIT
ERNTEZEIT 
oder die wunderbare Vervielfältigung
 
click

Der 1. Mai war der richtige Termin zwei schon austreibende Kartoffel in die Erde zu legen....

....die am 12. Juni schon ganz schön in´s "Kraut geschossen" waren....

.....heute, am 10. September - das Kraut ist abgestorben.....

.....habe ich es nicht mehr ausgehalten und den Topf umgestürtzt....

.....und siehe da.....

....die "Vermehrung hat funktioniert !

Wobei es sich wieder einmal bewahrheitet:
"DIE DÜMMSTEN BAUERN HABEN DIE GRÖSSTEN KARTOFFEL" 
;-)) ((-;

Ja, und weil wir keine "Einkellerungsmöglichkeit" haben, hat die Lieblingssterneköchin goldbraune Bratkartoffel kredenzt.
 Vier Monate Reifezeit für eine leckere Mahlzeit !
- SELBSTVERSORGER FÜR EINEN TAG - 
 
 Wir wünschen allen, die auch was angebaut haben eine reiche und gesunde Ernte !
 
 

Kommentare:

  1. Boa, also da muss ich mal sagen dass du mich jetzt voll inspiriert hast^^ Gerade so mit den Blumentöpfen, einfach genial und da werde ich doch mal testen ob auch ich so ein "Kartoffelhändchen" beweisen kann. Echt klasse, auch natürlich das Endergebnis, leckere Bratkartollen...yammi^^ Wie ich sehen kann habt ihr auch Tomaten. Die Versuche habe ich aufgegeben, irgendwie hab ich damit kein Glück oder keine Geduld, keine Ahnung. Jedenfalls ist es immer klasse wenn man so frisch aus dem Garten ernten kann.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      danke für den "Morgenspaziergang" ! - Ja, ich hab´s auch einfach mal ausprobiert und es hat geklappt ;-)) Mit den Tomaten ist es auch so eine Sache, der heurige Sommer war natürlich günstig und geerntet wird fast jeden Tag - und schmecken tun sie auch ;-))
      Also, nächstes Jahr, ein paar größere Blumentöpfe und "Kartoffel stecken" !
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  2. Super, Luis! Und das in nur einem Topf! Also ich finde, das ist für das Ausgangsmaterial doch eine prima Ausbeute. Und was die Gattin daraus gemacht hat, sieht extrem lecker aus.
    Liebe Grüße auch an die Köchin -
    Elke
    __________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Elke,
      ich bin mit der "Versuchsernte" auch ganz zufrieden ! Vollkommen "bio" und in der Pfanne sehen sie nicht nur lecker aus - sie waren es auch ;-)) Die Grüße werden abgeliefert, danke schön !
      Ein erholsames Wochenende,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!