Montag, 9. Juli 2018

Makro

makro AM montag

Einfach nur so für mich  -  und für alle,

die´s auch gerne anschau´n wollen

Heute bleibt die Werkstatt zu !

click zum Vergrößern



 Da haben die Wespen den "Bau wieder eingestellt" - mir war´s schon recht ;-)

Eine Wespenstich-freie Woche !


Kommentare:

  1. Servus, lieber Luis,
    die Wespen sind schon besondere Baumeister, wenn man sich dieses Neest anschaut! Gut aber, daß sie den Bau von alleine eingestellt haben ;O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine fröhliche und angenehme neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Claudia,
      vielen Dank für´s genaue Anschau´n - ja, ich war auch froh, wahrscheinlich war´s auch ein "Schwarzbau" ;-))
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  2. *hihi*....zuerst an einen Keks gedacht, aber bei der Collage erkannt und gegen die Stirn geklatscht ;-)) Das glaube ich dir gerne das es dir Recht gewesen ist. So ein Nest möchte man ja nicht unbedingt in unmittelbarer Nähe haben. Klasse Aufnahmen hast du davon gemacht.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ......na ja, knusprig wär´s sicherlich und schmeckt vermutlich nach "Wespenspucke" - wäre interessant, "Schwalbennester" sind auch eine Delikatesse ;-))
      Danke Nova - schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Lieber Luis,
    wieder einmal eine perfekte und einzigartig natürliche Architektur!
    Tolle Makros. So etwas sieht man nicht oft und schon gar nicht von nahem.
    Guten Wochenstart
    herzlichst
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      ja, bewundernswert was die Wespen für "Kinderstuben" zu bauen in der Lage sind. - Danke moni und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Genau, ich habe auch zuerst an Frühstück gedacht...
    Danke Luis, für diese tolle Nahansicht eines Wespennestes, so habe ich noch nie eines gesehen! Ist bestimmt federleicht.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...."Frühstück"? - "Honig"? - Nicht von Wespen, oder?
      Danke Ulrike, war ein Glücksfall das Nest gefunden zu haben - es ist federleicht!! Jeder leichte Windhauch hat es beim fotografieren bewegt.
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  5. Lieber Luis,
    erste Sekunde "Eiskugel" - dachte an eine besonders intensive Makroaufnahme. Fehlalarm.
    Ja dann, war das Wespennest klar und gut für Dich, dass es nicht vollendet wurde.
    Hatte auch mal das "Vergnügen" im Wohnzimmer einer regen Bautätigkeit zuzusehen, aber
    auch GLück gehabt, die Firma ging in Konkurs. *gg*

    Liebe Grüße und Danke für die besonders tollen Aufnahmen.
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      "Eiskugel" - auch nicht schlecht, etwas trocken ;-(
      Danke, manchmal nehmen sich die "Bauherrn" einfach zu viel vor und dann reicht der "Mörtel" nicht!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  6. oh oh oh ... ich dachte spontan an ein getoastetes Brötchen mit Salami ;-)
    Ich glaube ich habe noch Hunger *g*.
    Neee, also auf das Wespennest wäre ich gar nicht gekommen. Wieder ein verblüffender Bildausschnitt.
    Wieder toll fotografiert!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...gegen so ein Brötchen hätte ich auch nichts ;-)
      Danke dir Heidi, dass du wieder reingeschaut hast!!
      Schöne Tage,
      Luis

      Löschen
  7. Hallo Luis,

    *lach* mich hast Du auch wieder ganz schön an der Nase herumgeführt.
    Gedacht habe an irgendein Gebäck. Nie und nimmer wäre ich beim ersten Bild auf ein Wespennest gekommen.
    Ganz tolle Aufnahmen sind das. Selbst das Innenleben hast Du genau in Augenschein genommen - Klasse.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jutta für dein Kompliment, freut mich besonders von so einer exzellenten Fotografin!!!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  8. Ja, ich habe auch erst gedacht, es ist ein Makrönchen. Ich bin total begeistert, das sind wirkliche Kunstwerke.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Magdalena - "Makrönchen"? - auch nicht schlecht ;-)
      Schönen Mittwoch.
      Luis

      Löschen
  9. Lieber Luis,

    es ist schon erstaunlich was doch die Wespen für wunderbare Meisterwerke schaffen.
    Nur in meiner Nähe möchte ich so ein Nest nicht haben.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht Paula, das muss wirklich nicht sein. So war ich auch recht froh, dass die "Bauherren" einen besseren Platz gefunden haben!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  10. diese Baumeister sind erstaunlich! und Deine Makros klasse. Schöne Grüße von Eva - bei uns kommt seit 3 Tagen eine Hornisse auf den Balkon zum Wasser trinken. Ich bin sehr fasziniert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Eva für´s Anschau´n und Kommentieren - Hornissen sind wirklich faszinierend, sie sind bei uns seltener zu sehen.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!