Mittwoch, 7. November 2018

Muster-Mittwoch

ichaelas - uster - M ittwoch

  T A P E T E N  I 

 vermustert bei Michaela

click zum Vergrößern

Auf einen Haufen werfen      -      oder schön sortieren....

.....und tapezieren uns ein Herrenzimmer.....

.....Variationen.....
.....möglich und.....
.....gewünscht !

Oder doch wieder zurück zum Original

Na dann viel Spaß beim Tapezieren !




Kommentare:

  1. Also ich nehme das schwarzweiße Tapetenmuster mit dem Blaustich :-)
    Für was so Krawatten doch alles gut sein können ;-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....da hast du Glück - für ein kleines Zimmer könnt´s noch reichen ;-))
      Danke Heidi und gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  2. Lieber Luis,

    es gibt ja Leute, die würden aus Deinen Schlipsen noch ganz tolle Sachen nähen. Für mich wäre dann auch eher die graphische Variante die richtige. So gut bin ich im Nähen nicht.
    Deine Vermusterung gefällt mir auf jeden Fall prima, wobei an meiner Wand möchte ich dann das eher doch nicht haben. ;-)

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      vielen Dank - die "Tapete" ist ja auch für ein Herrenzimmer ;-)
      Eine Tapete aus feinen Seidenschals würde für dich passender sein - muss ich mal schau´n, ob ich auch was für ein Mädchenzimmer vermustern könnte!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Also ich würde mal so pauschal sagen: "Um den Hals binden" *gg* Dürfte für jeden Tag einen anderen reichen ;-))))

    Ansonsten sieht es natürlich auch geornet und so vermustert auch klasse aus....neben den vielen anderen Ideen die ich noch hätte^^

    Wünsche dir noch einen tollen Tag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..."um den Hals binden" kommt seit der Pensionierung nur mehr selten vor ;-))
      Danke Nova - deine Ideen würden mich auch interessieren!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Servus, lieber Luis,
    na, Du bsit ja gut sortiert mit den Krawatten! herrlich sind die entstandenen Muster, wobei mir die schwarz-weiß-blau Motive am besten gefallen :O)
    Das zarte Grau-Blau könnte mir sogar als Tapete gefallen :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Claudia,
      vielen Dank für´s Anschau´n und für deine Wahl!!
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  5. Krawatten könnte ich echt als Tapete vorstellen, tja wer hat denn noch ein Herrenzimmer? Eine erkleckliche Sammlung an Bindern, da wären zur Stoffspielerei in diesesm Jahr, als Krawatte Thema war,viele glücklich gewesen über solch eine Auswahl.Also nähverückte Frauen finden dafür immer Verwendung.
    Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Karen,
      die "Sammlungsstücke" hingen nicht alle um meinen Hals ;-))
      Stimmt, man bzw. Frau könnte sicher was tolles daraus zaubern!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  6. Eine echt bunte Sammlung ist das, lieber Luis,
    am besten einfach weiter sammeln und ab und zu mal durcheinander wuscheln ;-)
    Es soll ja Künstler geben, die aus den alten Schlipsen kleine Kunstwerke basteln!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke moni,
      bei meiner Sammlung kann ich leicht aus dem "Vollen schöpfen" ;-))
      Schöne Herbsttage,
      Luis

      Löschen
  7. Lieber Luis,

    du hast die perfekte Lösung gefunden, wohin mit deinen alten Stricken.....vermustert werden sie und das Ergebnis kann sich wieder sehen lassen.:-)

    Schaue ich zu den Krawattenhaltern meines Mannes in Kleiderschrank, ist dort auch so eine Sammlung zu sehen.

    Wenn du sie los werden willst, Altweiberfastnacht kommt wieder. Da ziehst du mit Krawatte los, nimmst gleich eine Schere mit und glaub mir, die Weiber werden nicht lange fackeln und schnipp-schnapp....ist die Krawatte ab. *g*

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen restlichen Nachmittag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Christa,
      "Altweiberfastnacht" ist nicht mehr so meine Sache - Betonung auf "ALT" ;-))
      Und wer keine eigene Schere hätte sowieso keine Chance!!
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  8. Ich lach mich schlapp, eine Herrenzimmertapete! Darauf kann ja nur ein Herr, wie du kommen! Das dezente GRau-Weiß-Muster könnte ich mir tatsächlich gut an einer Wand vorstellen. Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Ulrike,
      du hast ein gute Wahl getroffen - hast genau gemerkt, dass ich in der Farbgebung ein bisserl provozieren will ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  9. Zum Glück hast du herausgefunden, was man damit machen kann, schönes, kunstvolles "Vermustertes" nämlich!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Luis,

    ich war eine Woche net da, und nun muss ich lachen.
    Der gehasste Kulturstrick von den Männern zu solch schönen Mustern verarbeitet. Überall in den Schränken hängen sie ungenutzt herum. Dabei haben sich die Kroaten damals viel Mühe damit gemacht.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Paula,
      du hast recht - viel zu viele hängen davon noch rum!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  11. ohh eine tolle Sammlung ;)
    gäbe eine schöne Tapete
    wäre aber sicher schwierig zu verkleben
    vielleicht mal wirklich jemandem anbieten der sie vernäht ;)
    ( mein Mann hatte nicht viele )

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Rosi,
      an den "richtigen Kleber" habe ich noch gar nicht gedacht ;-))
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  12. Das ist ja eine lustige Idee. So als Tapete für ein Herrenzimmer kann ich mir die Kulturstricke vorstellen.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Monika - war so eine Idee, bei meiner "Sammlung" ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!