Mittwoch, 28. September 2016

Muster-Mittwoch

MICHAELAS  MUSTER  MITTWOCH IM SEPTEMBER

"BÜCHER-MUSTER - MUSTERBÜCHER"

ZUM VIERTEN

Zum Abschluss möchte ich euch noch eines von meinen kleinen "SCHÄTZCHEN" vorstellen.
Es ist auch schon in die Jahre gekommen, allerdings erst 35 Jahre alt.

Das "Schnippelbuch" 
 519 Seiten mit tausenden unterschiedlichster Darstellungen zum Anschauen, Abzeichnen, Nachzeichnen, Ausschneiden, Kopieren, Collagieren, Lay-Out-Machen und und und........
.......ich hab´s einmal geschenkt bekommen.

Das "Schnippelbuch" ist allerdings schon lange vergriffen!
click

......hier einfach ein paar Seiten daraus.....






.....und natürlich auch ein paar "Vermusterungen" !



Allen noch schöne Septembertage !

mehr BÜCHER-MUSTER bei MICHAELA>>>>

Kommentare:

  1. Ein tolles Buch! Danke für's zeigen!
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Claudia für´s Anschau´n und die Grüße!
      Dir auch einen erfolgreichen Wochenteiler,
      Luis

      Löschen
  2. Toll, das ist wirklich ein Schätzchen^^, aber bei der Vermusterung wird mir fast schwindeling *gg*

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Nova - hoffe, dass das "schwummrige" Gefühl schnell wieder vergangen ist ;-)
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Hallo Luis!
    Unglaublich was es alles gibt und von so einem Buch habe ich niemals etwas gehört oder gelesen. Schon beeindruckend an was im "pädagogischen" Sinne alles gedacht wurde.
    Allerdings mit der Venus von da Vinci und dem James Dean auf dem Titelblatt hätt' ich auch zugegriffen und mir so ein Exemplar geholt ;-)))
    Danke für's Zeigen - wieder um eine Nuance Wissen reicher geworden.

    Liebe Grüße und einen ereignisreichen Tag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Elisabetta,
      wie hoch der "pädagogische" Wert anzusetzen ist....? Aber als Vorlagen- und Inspirationsbuch war es immer gut zu gebrauchen.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Ja, ich erinnere mich, das gabs in Agenturen und Druckereien, in denen ich gearbeitet habe und man suchte stundenlang, kopierte, schnippelte, das gibts heute alles online. Schön, was du daraus gemacht hast. Musterdank und Mittwochsgrüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Michaela - so ist es. Heute kriegt man das alles über einen "Click"!
      Schönen Gruß und gute Zeit bis zum neuen Thema,
      Luis

      Löschen
  5. Ist das klasse, lieber Luis, so eines habe ich ja schon eine Ewigkeit nicht mehr gesehen. Danke, dass Du das mit uns geteilt hast. Bitte nicht schnippeln! Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Angelika,
      danke schön - nein "geschnippelt" wurde und wird hier nicht!!
      Ist zwar außen schon etwas abgegriffen, da ich es meinen Schülern auch immer zum Gebrauch gegeben hatte.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  6. Warum hab ich sowas nicht? Das ist ja ein wahres Fundus-Buch.
    Übrigens konnte ich hier so einige Motive entdecken, die ich als Gummistempel besitze - also kann ich mir so ein Buch auch selbst stempeln, ha!
    Lieben Gruß
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha HAAaaaaa - warum eigentlich nicht, es sind ja nur etwa 11ooo Müsterchen drin ;-) - mit ein paar Nachtschichten geht das schon. Aaaaaber mal im "Netz" schaun, vielleicht hängt noch irgendwo eins rum!
      Viel Erfolg und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  7. das buch ist ja der helle wahnsinn!! ich erinnere mich auch noch gut an zeiten, wo ich flyer und veranstaltungsankündigungen per hand gemacht und mir aus büchern, zeitungen u.ä. schnipsel und fotos rausgesucht und verarbeitet habe. später wurde dann alles kopiert - lang ist es her!!. so ein tolles buch hatte ich allerdings nie zur verfügung. schön, deine zusammenstellungen!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus mano,
      ja, das waren noch Zeiten, als man alles selber zeichnen musste - heute wird "geclickt" und "gedruckt" - fertig. Wie sollen die Kinder noch zeichnen lernen?? ;-((
      Danke schön für´s Anschau´n und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  8. Das ist ja wirklich ein richtiges Buchschätzchen. Die Fische und die Löwen haben es mir daraus angetan... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Ghislana,
      natürlich ist auch viel "Schmarrn" drin, aber es ist einfach ganz interessant und auch witzig ;-)
      Schöne Grüße,
      Luis

      Löschen
  9. Diese Bildersammlungen kommen mir auch bekannt vor. Ja - früher war das was ganz Besonderes. Wobei ... so ein Buch auch heute noch in den Händen zu halten und darin zu blättern - da kann ein Bildschirm nicht mithalten.
    Und deine Vermusterung hat natürlich auch wieder was :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Heidi,
      früher - ja früher war vieles etwas Besonderes - und besonders Bücher.
      Nun ist dieses nicht unbedingt ein Kunstwerk, aber ich würde mich freuen, wenn darin einmal meine Urenkel staunend, lächelnd aber auch interessiert blättern würden!!
      Danke schön für´s Anschau´n und ein gemütliches, verlängertes Wochenende,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!