Sonntag, 4. September 2016

"T" in die neue Woche

"TÜREN"

in die neue Woche


  17  

click

Beim Spaziergang durch eine Nachbarstadt entdeckte ich dieses alte Gebäude mit einer außergewöhnlichen Frontfassade. Eine Tür hoch oben und ohne Zugang aber mit einem kleinen, grünen Schild....
.....darunter ein kleines vergittertes Fenster, ebenfalls mit einem grünen Schildchen.

Die "Himmels - Tür" braucht ja auch keinen Zugang, denn an diese "Türe" wird "geflogen" oder man "schwebt" hindurch ;-)).....
......und das darunter liegende "Fenster zur Hölle" ist sicherheitshalber vergittert !!

Allen eine gute neue Woche - mit ganz "normalen Türen" !

mehr TÜREN und TORE bei NOVA>>>>

Kommentare:

  1. Nun,wenn es mal soweit sein sollte, bevorzuge ich die Tür! :-))))
    Eine guten Morgen und einen schönen Sonntag wünscht AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön AnnA - da wünsch ich dir, dass du "diese" noch lange nicht durchschreiten brauchst!!!
      Gute Woche,
      Luis

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass Du diese Türe entdeckt hast, finde ich "super", denn wer schaut schon sooo kleine Schilder an unspektakulären Türen an, aber wenn ich schon in den Himmel kommen sollte ( was ich sehr bezweifle ) dann doch durch das Tor von Nova.
      Wenn schon, denn schon...... *gg*

      Liebe Grüße und an schen Sunntag
      Elisabetta

      P.S. immer diese Tipp-Fehler tststs ;-(

      Löschen
    2. ....tststs - ja was ist denn da los ;-)) - macht aber gleich gar nix, ist halt ein "Eintrag" mehr bei mir!
      Danke schön Elisabetta - auch wenn du das "Nova-Tor" bevorzugst, ist aber auch für´s "letzte Obfoahrn" viel freundlicher ;-))
      A g´sunde und scheene Wocha,
      Luis

      Löschen
  3. Das Schild soll ja wohl die Neugier wecken: Wer weiß, wer weiß? :-) Eine tolle Entdeckung ist das auf alle Fälle.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Beate - wer nicht neugierig ist, lebt nicht!!
      Eine "neugierige" neue Woche,
      Luis

      Löschen
  4. Och...also so hochliegende Türen kenne ich auch noch, von wegen mit Strohballen rauswerfen und so, aber die Schilder sind er Hammer. Schon alleine dass du sie gesehen hast. Wobei...wissbegierig auch kein Wunder, denn wenn da was steht was isses denn dann!! Jedenfalls eine tolle Idee vom Besitzer, auch das Fenster zur Hölle. Passt ja heute auch wie die Faust aufs Auge zu meinem T. *givemefive*

    Freue mich wieder sehr darüber und lieben Dank dafür.

    Schönen Sonntag noch und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      da hast du recht "passt" - deine Tür ist nur noch etwas höher oben und man sollte sich bei solchen Türen auch beeilen, wenn man da durch will ;-))
      Danke schön für deinen Sonntagsausflug!!
      Gute Zeit in der neuen Woche,
      Luis

      Löschen
  5. Das Du die kleinen Schilder entdeckt und uns mitgebracht hast - super!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Andrea für das "super"!!
      Gute neue Woche,
      Luis

      Löschen
  6. Nachdem das Heu nicht mehr eingefahren wurde und das Vieh aus dem Stall war, wollte der Besitzer bestimmt was Gutes tun und hat gewarnt.
    Schön ,was Du da entdeckt hast, gut hingeschaut!
    Ich wünsche Dir eine schöne Tür in die neue Woche, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Klärchen für deine Überlegungen und für´s Kompliment!!
      Schönen Gruß und eine gute neue Woche,
      Luis

      Löschen
  7. Lieber Luis,
    ich habe auch direkt vermutet, dass es sich hier um eine alte Scheune handelt. Da gab es doch früher diese weit oben angebrachten Türen für das Heu und Stroh, gell.

    Es jetzt umzufunktionieren in Himmelstür und Höllenfenster zeigt, dass der Besitzer über einen feinen Humor verfügt. ;-)

    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön moni für´s Anschau´n - solch "feinen Humor" schätze ich auch und bin immer auf der Suche danach!!
      Eine gute neue Woche,
      Luis

      Löschen
  8. Dieses Haus ist ja eine wunderbare Entdeckung, es mutet ziemlich südländisch an. Hier oben gibt es solche Häuser gar nicht.
    ... und Himmelstüren sind ja wohl auch nur äußerst selten. Du hast es gut, denn du wohnst in der Nähe! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Ulrike!
      Es ist ein sehr großes altes Bauernhaus mit einer Länge von etwa 80 m. Es steht in Verlängerung zur gezeigten oberen Giebelseite an einem Hang. Hier waren einmal Wohnung, Stall und Stadel alles unter einem Dach.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  9. Witzig, diese Schilder an der alten Scheune. Wer sich das wohl ausgedacht hat.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wer war dieser Witzbold - ich würde ihn auch gern kennen lernen ;-)
      Danke schön Bellana für´s Anschau´n und die Neugier!!
      Schöne neue Woche,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!