Sonntag, 22. Dezember 2013

HIMMELS - WOLKEN - WEIHNACHTSBAUM


*********D E R*********
****H I M M E L S ****
*****W O L K E N*****
WEIHNACHTSBAUM

Eine kleine Christbaumgeschichte

Es war einmal eine kleine weiße Wolke am blauen Winterhimmel. Sie schwebte langsam über die verschneiten Felder, Wiesen, Wälder, Dörfer und Städte.
Die Menschen hatten es überall sehr eilig und viele trugen kleine und größere Tannenbäumchen in ihre Häuser und Wohnungen. Und weil die kleine Wolke außer dahin zu schweben nichts zu tun hatte, wurde sie neugierig und schaute den Menschen in die Fenster.
Und je länger sie die schon aufgestellten Tannenbäumchen in den Wohnungen anschaute, um so mehr veränderte sie sich in ihrer Wolkenform auch zu einem großen Tannenbaum. Zwar fehlte ihr das Grün eines Tannenbaums, aber in der Form bekam sie alle Ähnlichkeit.


So schwebte der Wolkenbaum über der Erde. In den Wohnungen der Menschen verwandelten sich die einfachen Tannenbäumchen in bunte, glitzernde Christbäume und der Wolkenbaum wurde immer trauriger. Hätte er doch auch nur so schöne Strohsterne in seinen Wolkenästen.

Doch wie es der Zufall wollte, kam ein fröhliches Weihnachtsengerl vorbei, das war grad mit dem Vanillekipferl backen fertig und freute sich auch schon auf das große Fest. Der Wolkenbaum klagte ihm sein Leid, denn nur allzu gern wäre er ein "Weihnachtswolkenbaum" gewesen.


 Das Weihnachtsengerl überlegte nicht lange, holte seine zwei goldenen "Sternchen - Zauber - Stäbchen" aus den Flügeltaschen, berührte den Wolkenbaum und - schwups war dieser über und über mit den schönsten Strohsternen behangen. 


 Und weil ihm das sichtlich Spaß machte, schwebte das Engerl um den Wolkenbaum und bei jeder Berührung mit seinen "Sternen - Zauber - Stäben"
blitzte und funkelte es in den Wolkenbaumästen.....


......und zu den goldenen Strohsternen kamen leuchtend rote Weihnachtskugeln in allen Größen, die mit ebenso leuchtend roten Samtschleifchen an den Wolkenbaumzweigen festgebunden waren.


Das Engerl juchzte und lachte, flog ein ums andere Mal um den Wolkenbaum
und bei jeder Berührung mit seinen Sternchenstäben
kamen immer mehr Strohsternchen und Kugeln dazu. 
Das Engerl betrachtete sein Werk, vollendete es mit hell brennenden,
honiggelb farbenen Kerzen..... 


.....und setzte dem Wolkenbaum zum guten Schluss einen golden leuchtenden Stern auf die Spitze.

"So", sagte das Vanillekipferl - Engerl zum Wolkenbaum: " jetzt bist du ein 
Himmels - Wolken - Weihnachtsbaum und brauchst nicht mehr traurig sein !" 


Und so kam es, dass der Himmels - Wolken - Weihnachtsbaum
langsam über die verschneiten Felder, Wiesen, Wälder, Dörfer und Städte schwebte und die Menschen hatten es plötzlich nicht mehr so eilig, denn alle erfreuten sich am
Himmels - Wolken - Weihnachtsbaum, 
der in alle Stuben und Herzen leuchtete.

Und wenn ihn der Wind nicht verweht hat, dann schwebt er immer noch 
über die verschneiten Felder, Wiesen, Wälder, Dörfer und Städte............


Natürlich wünschen der 
Himmels - Wolken - Weihnachtsbaum und 
das Vanillekipferl - Engerl
allen ein recht friedliches Weihnachtsfest ! 

**************

Begegne dem,
was auf dich zukommt,
nicht mit Furcht,
sondern
mit
Hoffnung.

Franz von Sales







Kommentare:

  1. Eine wunderschöne bebilderte Weihnachtsgeschichte und ein ganz toller Wolkenbaum!
    Danke, lieber Luis für die lieben Weihnachtsgrüße,
    ich wünsche dir auch ein frohes und friedliches Weihnachtsfest!
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heidi, danke für´s Lesen und Anschauen !
      Schönen Gruß.
      Luis

      Löschen
  2. Klasse gemacht lieber Luis, wobei ich auf dem Dashboard zuerst an eine Straße in den Himmel dachte^^

    Wünsche dir einen schönen Start in die Weihnachtswoche und sende herzliche Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nova und eine gute Zeit wünscht,
      Luis

      Löschen
  3. Lieber Luis,
    so eine schöne Geschichte, die stimmt einen so richtig schön auf das Weihnachtsfest ein.
    Das Weihnachtsbaumwolkenfoto wirkt aber auch wirklich sehr real. Tolles Fotos.
    Dir lieber Luis wünsche ich hier an dieser Stelle fröhliche Weihnachten und ein paar gemütliche Feiertage.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke für´s " Himmels - Wolken - Weihnachtsbaum " anschauen und die Festtagswünsche !
      Für die kommenden Tage alles Schöne,
      Luis

      Löschen
  4. Lieber Luis, eine wundervolle Geschichte und mit den märchenhaften Bildern schön umgesetzt.
    Hab` Du und Deine Familie ein sternenbeestztes, besinnliches Weihnachtsfest voller Freude ... mit ganz herzlichen Grüßen

    von Heidrun


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Heidrun,
      danke schön für das Kompliment !
      Dir und den deinen alles Schöne zum Fest,
      Luis

      Löschen
  5. Welch eine schöne Weihnachtsgeschichte! Und das Foto dazu ist wirklich toll.
    Lieber Luis, ich wünsche, Dir und Deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest und besinnliche Tage.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Vera, für´s G´schicht´l lesen und ´s Baum schauen !
      Schöne besinnliche Tage,
      Luis

      Löschen

  6. Dir eine wundervolle Zeit, lass es dir gut gehen.
    Herzliche Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das " Himmels - Wolken - Weihnachtsbaum " schauen !
      Gute Tage wünscht,
      Luis

      Löschen
  7. Lieber Luis,
    Danke für die wunderschöne Geschichte und die feinen Bilder dazu.
    Es hat mir so viel Freude bereitet, mich von Wort zu Bild zu hangeln und zuzuschauen,
    wie der Himmelswolkenweihnachtsbaum geschmückt wird!
    Dir und Deinen Lieben frohe Feiertage
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Moni,
      schön, dass dir meine kleine Geschichte gefällt. Das Wolkenfoto - vor etwa zwei Wochen gemacht, hat mich buchstäblich gezwungen etwas draus zu machen.
      Schöne und friedliche Tage dir und den deinen wünscht,
      Luis

      Löschen
  8. och, wie schön! danke für diese schöne geschichte.
    lieber luis, ich wünsche dir und deinen lieben wunderschöne weihnachtstage und
    einen guten start ins neue jahr.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Mickey,
      danke, dass du dir auch die Zeit für meine kleine Geschichte genommen hast.
      Ein paar ruhige und friedvolle Tage mit deinen Lieben wünscht,
      Luis

      Löschen
  9. Der Himmel hat einen Weihnachtsbaum gezaubert, den du festlich geschmückt hast und ruck-zuck ist eine ganze Geschichte daraus entstanden.:-)

    Ich wünsche dir, lieber Luis und deinen Lieben ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christa, für´s "Himmels - Wolken - Weihnachtsbaum" anschauen und die Weihnachtswünsche !
      Schöne Tage wünscht,
      Luis

      Löschen
  10. Hallo Luis! Dass man so ein herrliches Wolkengebilde zu sehen bekommt, grenzt schon an ein kleines Wunder! Für die fantasievolle Geschichte....herzlichen Dank!...schön ist sie!
    Ich wünsche dir eine glückliche und frohe Weihnachtszeit!
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo MinaLina,
      danke für den "Weihnachtsbesuch" und die lieben Wünsche 1
      Auch dir ein Schlitten voller guter Wünsche zum Fest und zum Jahreswechsel,
      Luis

      Löschen
  11. Merry Christmas and Happy New Year to you too.

    Marit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marit,
      ein friedvolles Fest und viel Gesundheit Lebensfreude für 2014 wünscht,
      Luis

      Löschen
  12. Lieber Luis,

    das ist soooo eine wunderschöne Geschichte, was freu ich mich darüber und dass ich mir die Zeit genommen habe, auch bei dir nochmal rückwärts zu blättern. Hab vielen Dank für's Teilen mit uns.

    Und wie man sehen kann hattest du auch ein wunderschönes und glückliches Weihnachtsfest mit deinen Lieben ... hach und Schnee, auf den könnte ich direkt ein bisschen neidisch werden.

    Nen ganz lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje,
      dann hab ich ja mein "Hirnschmalz" richtig eingesetzt, wenn dir mein Geschichtlein gefallen hat. - Übrigens, mein "Himmels - Wolken - Weihnachtsbaum" müsste auch bei euch vorbei gekommen sein - wir hatten mal leichten Südwind !?
      Ja wir hatten (haben noch) schöne Tage - Kinder Enkelkinder - alles da - nur der Schwiegersohn muss arbeiten ("von Nix kommt Nix !").
      Es ist zwar nicht die Menge Schnee, aber für unsere "Großstadtenkel" ist das schon mal schön.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!