Mittwoch, 29. Oktober 2014

Fotoprojekt Fenster

FENSTER SCHAUEN
BEI
V E R A

.....entdeckt in Passau - für´s " Fensterln " ungeeignet.....

click

Allen einen unvergitterten Wochenblick !



Kommentare:

  1. *lacht*....das ist es wirklich, aber seine Liebsten eine Rose durchreichen ginge dann doch noch^^

    Schaut interessant aus und ein klasse Foto.

    Dir auch einen unvergitterten Blick und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....wo ein Wille, da ein Weg - oder ein kleines Fenster !
      Danke schön Nova, schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Eine Aufnahme, ganz nach meinem Geschmack !
    Herzlich grüßt
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht eher nach Verlies aus - sehr wehrhaft.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elke,
      ob Verlies oder nicht, heraußen ist es sicher schöner !
      Gute Zeit wünscht,
      Luis

      Löschen
  4. Lieber Luis,
    offenbar führt dort eine Treppe/ein Weg entlang und deshalb wurde es zumindest halb vergittert. Damit wird wohl verhindert, dass jemand etwas rein-und/oder rauswirft, gell. Das Haus sieht ja schon etwas ramponiert aus!!!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      ich glaube das war in der "Kleinen Messergasse", eine steile Gasse, die von der Donau hinauf Richtung Dom führt. - Danke für´s Kommentieren und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  5. das sieht wirklich eher nach Verlies oder Gefängnis aus.
    Aber egal- eine tolle Aufnahme!
    einen freien Blick wünsch ich Dir
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Gerti,
      danke für die Spekulationen ! Die Fenster gehören zu einem Wohnhaus.
      Schöne zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen
  6. Ich denke über die Funktion dieser Vorrichtungen nach?
    Sind das Fenster oder nur irgendwelche Öffnungen?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Heidi,
      danke für´s Nachdenken - Fenster ist Fenster, auf alle Fälle sind Scheiben eingebaut. (Leider wegen der Schatten nicht zu erkennen).
      Schöne Grüße,
      Luis

      Löschen
  7. Fensterln wäre da wirklich schwierig, obwohl man keine Leiter bräuchte. ;-)

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...selten ein Nachteil, der keinen Vorteil bringen KÖNNTE ;-))
      Schöne Grüße,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!