Freitag, 3. Oktober 2014

Hausnummern,

AUCH  
EINE   
H A U S N U M M E R




Allen eine gute Zeit !



Kommentare:

  1. Lieber Luis,
    wie schön, wenn auch bei den Vögeln alles durchnummeriert und ordentlich beschriftet ist. Familie Kleiber möchte offensichtlich keine Überraschungsbesuche! ;-)
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...wer will das schon - dein Besuch ist natürlich gern gesehen, danke für den Kommentar !
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  2. ja was ist das denn für eine nette Idee!
    in welcher Straße wohnt Familie Kleiber? Amselweg?
    Dank auch noch für Deinen netten Kommentar und Deine Erklärung, hab mich sehr gefreut!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Gerti,
      danke für den Besuch. Die "Kleiber´s" wohnen am Baumläuferweg ;-))
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  3. Hallo Luis,

    das ist ja witzig - Hausnummern für Nistkästen und mangels Klingel muss man dann halt dreimal pfeifen.
    Aber ich kann mir natürlich denken, dass das schon ein ernsteren Hintergrund hat. Da wird sicher genau Buch geführt, wer wo eingezogen ist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      ich habe diese Nistkästen in einem Park entdeckt (es gab noch mehr davon).
      Die "Hausnummern" haben sicher Sinn, um die "Einwohnerzahlen" festlegen zu können.
      Dir ein schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  4. Hier im Wald habe ich auch schon einige numerierte Nistkästen gefunden. Der Förster muss ja schließlich den Überblick behalten, denke ich.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wird es wohl sein !
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!