Dienstag, 3. November 2015

Glockenturm

click

Ein herrlicher Herbsttag geht zu Ende. 
Das Glockentürmchen 
der Pater Rupert Mayer-Kapelle im Abendlicht der untergehenden Sonne. Die Kapelle wurde 1988 von einem priv. Kapellenverein in Obergrainet (Bayer. Wald) auf über 1000 m erbaut.
Wir hatten einen traumhaften Blick über die "Waldwogen" bis hin zur grandiosen Alpenkette. 


Ein Blick in die Kapelle und durch die Glasfenster, welche ich damals machen durfte.

Allen immer einen schönen "Weitblick" !



Kommentare:

  1. Das ist ja mehr als traumhaft schön♥ Ich glaube ich sollte auch mal am Abend losfahren, hach dabei ruft dann immer mein Sofa *scherzle*

    Echt wahnsinnig schöne Aufnahmen und eine superschöne Kapelle. Finde es immer schön wenn sowas von Vereinen bzw. den Menschen die dahhinterstehen erbaut wird. Das zeigt doch die Zuneigung zu ihrer Gemeinde. Schlicht und schön von innen gestaltet denke ich mal dass diese Arbeiten auch von ansässigen Menschen gemacht wurde, gelle.

    Freue mich dass du wieder mit dabei bist und danke dir für den schönen Post.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      Danke für deine Begeisterung ! Auf diese Höhe nahe der Böhmerwaldgrenze steigen wir im Jahr meist mindestens zweimal. Einmal zur Herbstzeit und einmal - wenn´s schneemäßig passt auch im Winter. Die Fernsicht ist dort oben grandios ! - Bei Föhnwetter "rücken" die Alpen fast an den Vorwald.
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  2. Eine wunderschöne Stimmung, lieber Luis, innen wie außen.
    Herzliche Grüße
    Elke
    ______________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Elke für`s Anschaun !
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Die Fenster hast Du gemacht? Grandios! Kein Wunder, dass Du mindestens zweimal im Jahr gucken musst, ob sie noch heil sind.
    Die Kapelle im im Sonnenuntergang ist so stimmungsvoll, heute war auch bei uns tolles Wanderwetter - leider saß ich 10 Stunden im Büro.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Judika für das Kompliment !
      Solche Tage zu nutzen ist der Vorteil der "früheren Geburt" - als Rentner geht das schon !
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. das sind herrliche Aufnahmen!
    So eine Abendstimmung mit dem Weitblick zu erleben ist schon etwas ganz Besonderes.
    Deine Fenster sind auch ganz wunderbar. Es muss ein schönes Gefühl sein die eigenen Werke an so einem Platz zu sehen.
    Danke für´s Zeigen

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Heidi,
      danke für deine Begeisterung !
      Schöne Zeit,
      Luis

      Löschen
  5. Die Fenster sind vom Feinsten, lieber Luis! Ganz klasse. Und ein wunderschönes Bild gleich zu Beginn des Posts. Das wäre auch einmal eine Tour wert mit unserer Goldwing... Mal sehen, wie das in unseren eh schon vollen Kalender noch passt ;)

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Heidrun für das Kompliment !
      Diese feine "Ecke an der böhm. Grenze" ist sicher eine Reise wert !!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  6. Wow, das Foto vom Glockenturm ist ein Traum....
    mein Kompliment für diese schönen Aufnahmen.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Karin für das "Wow" !
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!