Donnerstag, 31. März 2016

12tel-Blick

MÄRZ  -  LENZMOND
der dritte Monat im Jahr
mit Bildern vom 31ten 

click
 Ihr könnt sicher ganz gut sehen,
wie ich das "Gras wachsen höre" !
 Auf unserem Hausberg, dem Gr. Falkenstein liegt noch Schnee u. am Gr. Arber wird noch Ski gefahren
Heute früh gab es Nebel wie im Herbst - aber
im Garten bin ich schon fündig geworden, es wird Frühling!
Und so war´s bisher

Allen einen nicht zu wilden April!


mehr 12tel Blicke bei TABEA>>>




Kommentare:

  1. Lieber Luis,
    eine ganz tolle Collage hast du zusammengestellt.
    Wenn man genau hinschaut, sieht man kleine Veränderungen.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Irmi - ja, aber man muss zur Zeit schon immer noch "genau" hinschauen ;-)
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. hallo Luis,
    da ist der Frühling richtig zu spüren, und ich glaube ich hab auch was gehört!
    einen schönen Abend und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Gerti,
      danke schön für´s "auch schon hören" - natürlich das Gras wachsen ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Man kann ihn förmlich spüren - den Frühling - in Deinen Bildern.
    Wunderschön sind sie.
    Aber was ist mit dem Strauch in der Mitte ( zwischen den blauen Kunstwerken) passiert? Musste er weichen?

    Liebe Grüße und einen angenehmen Abend
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      danke dir - also der "Strauch" in der Mitte ist eine so genannte "Mozartrose" - die Lieblingsrose meiner Frau und diese war bis vor wenigen Tagen noch mit Tannenästen zugemacht zum Schutz vor Schneedruck. Zugegeben, schaut ein wenig mickrig aus, wurde auch erst im letzten Jahr gepflanzt. Also sie musste nicht weichen, nur die Äste!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Bei dir schaut es wirklich nach Frühling aus!!!
    Und du warst sicher auch schon sehr fleißig in deinem Garten.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Karin - na ja, woll´n ma net übertreib´n ;-)) - auch noch nicht mit dem "fleißig sein"!
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  5. Oh ja, ich habe es gehört und wenn es so weiterwächst dann darfst auch du mal den Rasenmäher rausholen und dich "austoben" ;-)))

    Schaut jedenfalls schon viel freundlicher aus und die Boten zeigen ihr schönstes Gewand.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....gemach, gemach, so pressiert´s auch wieder nicht ;-))
      Danke schön Nova für´s genaue "Hinhören"!
      Gemütliches Wochenende,
      Luis

      Löschen
  6. Also auf dem weissen Stuhl an dem Windgeschützen Platz stelle ich es mir wunderbar vor, den Frühling zu geniessen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Pia,
      danke schön für´s Platzerl aussuchen! Trotzdem ein kleiner Hinweis, links vom weißen Stuhl ist die südliche Hauswand, da ist es noch geschützter! Du bist eingeladen bei uns zu sitzen und wenn die Sonne scheint gibt´s da auch immer Kaffee und Kuchen oder ein buntes Eis ;-))
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!