Samstag, 2. April 2016

Zitat im Bild

click

Allen immer so viel "Mammon", dass er ausreicht um einem Anderen was abgeben zu können!

Kommentare:

  1. Toll gemacht lieber Luis und wieder perfekt dafür fotografiert^^ Die Worte kommen also aus Italien, böse wer dabei was Böses und an die Mafia denkt *gg*...denn daran musste ich sofort denken (immer diese Vorurteile gelle). Die Worte stimmen aber und ich finde es sowas von zum k***** , aber da könnte ich jetzt ausschweifen und erzählen...ne, mach ich nicht, ich danke dir einfach für das schöne ZiB und freue mich dass du wieder mit dabei bist.

    Ach, eines dann doch noch, es muss nicht unbedingt der "Mammon" sein, ein Lächeln, liebe Worte können dem Anderen auch was geben;-)

    Hab ein tolles Wochenende und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Nova, dass dieses "Sprichwort" nun NUR den Italienern zugeschrieben wird verstehe ich auch nicht so recht - aber irgendwer muss ja immer her halten ;-)) - Und deinem Zusatz stimme ich voll zu!!!
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  2. Aus Italien kommt das Zitat, das passt! Da ist viel wahres dran, aber doch schon immer und jetzt!
    Bild und Zitat passen wunderbar zusammen.
    Grüssle zum Wochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Klärchen! - Wenn das Sprichwort aus Italien stammt, muss es ja nicht heißen, dass es im "Ixland" nicht auch zutrifft - oder?
      Schönen Sonntag mit viel Sonne,
      Luis

      Löschen
  3. Aber die Grundversorgung muss schon stimmen, damit man auch für ein Lächeln arbeiten kann -
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Annette - volle Zustimmung!!!!!
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  4. Da ist was Wahres dran.
    Toll gestaltetes ZiB!
    Ein schönes und sonniges Wochenende wünsche ich,
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Gabi und eine "Retourkutsche" voll gute Wünsche zum Wochenende,
      Luis

      Löschen
  5. Moin Louis,
    wie wahr, wie wahr!
    Tollles Bild mit genau dem richtigem Spruch!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße schicke,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Britta für´s Kommentieren und die Wochenendwünsche!
      Auch dir ein sonniges Wochenende,
      Luis

      Löschen
  6. Ohne Moos nichts los, aber Geld ist nicht alles. Ich bleibe lieber ein kleiner armer Wicht mit viel Sonnenschein im Herzen.

    Liebe Grüße zum Wochenende von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Paula,
      da hast du recht! Ohne geht nix, ein wenig sollte schon sein!
      Danke für´s kritische Kommentieren!!!
      Schönes "moosiges" Wochenende,
      Luis

      Löschen
  7. Oh ja, das mag sein... Trotzdem muss ich meine Miete zahlen, also dafür arbeiten wir doch zwangsläufig, gelt! ;)

    Aber ich weiß ja was Du eigentlich damit meinst, lieber Luis! Man sollte sich auf die ideellen Dinge im Leben besinnen! Stimmt, das ist wohl das Wichtigste.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Heidrun für´s kritische Anschau´n und Kommentieren!
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  8. Lieber Luis,
    ich habe festgestellt, dass die Menschen, die immer und lautstark betonen, dass Geld nicht alles sei, genug und mehr davon haben. Ich vollende den Satz dann immer lautlos mit ....aber ohne Geld ist alles nichts!
    Natürlich weiß ich, dass die wirklich wichtigen Dinge im Leben nicht käuflich sind, aber gerade soviel Geld sollte jeder haben, dass er sein Auskommen findet, nicht um Almosen betteln muss, sich die ganz persönliche kleine Freiheit erlauben kann und darf.

    Hast Du das viele Münzgeld selber gesammelt? Das ist ja soviel, man muss sofort an eine alte Schatzkiste denken.
    Angenehmes Wochenende und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...das soll es geben! GELD ist NICHT ALLES - da braucht man schon noch ein paar Aktien und das eine oder andere Grundstück, eine kleine Villa am See, ein schnelles Zweitauto und - mehr fällt mir grad nicht ein ;-))
      Danke schön moni für´s ausführliche Kommentieren - die "Münzsammlung" habe ich auf einem Flohmarkt entdeckt - habe aber selber auch so einiges "Wertloses"!
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  9. Hallo Luis,

    nicht nur in Italien, sondern auch in anderen Ländern gibt es genug Menschen, die für Geld wirklich alles tun würden. Deshalb müssten sie auch solche Leute viel härter bestrafen. Mich als kleiner Rentner fragt auch keiner, ob ich mit - z.B. - dem Steuergesetz einverstanden bin. Da wird gleich abkassiert.
    Von daher kann ich den Worten des Zitates nur voll und ganz zustimmen.
    Toll finde ich auch Dein Foto. Das ist ja eine aussergewöhnliche schöne Münzsammlung.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke schön für deinen Kommentar - aber so ist es nun mal und dass dieses "Sprichwort" nur auf Italien zutreffen sollte.....hier ist eine weltweite "Grenzöffnung" längst vollzogen!!
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  10. Das ist leider Realität, lieber Luis, zwar nicht überall, aber es sie zieht sich durch viele Bereiche unseres globalen Lebens.

    Vielleicht besinnt sich der Mensch ja doch mal anderer Werte, die das Miteinander einfach lebenswerter machen.

    Ein tolles Zitat, perfekt mit deinem Foto umgesetzt. :-

    Liebe Grüße und weiterhin ein schönes sonniges Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Christa,
      danke schön für deinen ausführlichen Kommentar!
      Schönen Gruß und einen sonnigen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  11. Hallo Luis,
    welch ein Zitat, ob aus Italien oder aus welchem Land auch immer, gerade für die heutige Zeit so treffend.
    Ich denke an die verschiedensten Skandale im Lebensmittelbereich, wo Menschen aus Habgier vor nichts zurückschrecken und den Menschen mitunter Schaden an Leib und Leben zufügen.
    Die Pessimistin sagt, dass es sich kaum bessern wird. Schade!

    Tolle Kombination von Bild und Zitat.
    Warum bist Du nicht auf Novas Liste?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schussel ich: Du BIST auf Novas Liste !!!
      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
    2. Servus Elisabetta,
      Danke für den ausführlichen Kommentar - es ist ja nur gut, dass es da und dort doch noch Ausnahmen gibt!!!
      .....und warum nicht auch mal ein "Schussel" sein dürfen ;-))
      Schönen Gruß und einen frühlingshaften Sonntag,
      Luis

      Löschen
  12. Leider ein so wahres Zitat....manchmal könnte einem
    Angst und Bange werden. Aber ich glaube auch an das Gute im Menschen.
    Es sind nicht alle so.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Karin,
      finde ich gut, dass du auch an das Gute im Menschen glauben kannst!!
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  13. Und gerade heutzutage leider oft zutreffend - sehr schönes Zitat prima im Foto umgesetzt.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Soni für deine Zustimmung!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  14. Eine schreckliche Vorstellung, lieber Luis. Hoffentlich bleiben solche "Exemplare", obwohl sicherlich vorhanden, immer in der Minderheit!
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Angelika,
      danke dir - solche "Exemplare" gibt´s leider viel zu viele - Presse und sonstige Medien wissen darüber täglich zu berichten. Aber seit sich die "denkenden Zweibeiner" das Geld erfunden haben ist das schon so ;-(((
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!