Sonntag, 10. April 2016

Bunt ist die Welt

DIE SCHÖNE BUNTE WELT VON LOTTA

wird hoffentlich heute nicht im Müll versinken!
Frage:
"KANN MÜLL AUCH SCHÖN SEIN"?

click

Entdeckt hinter der eingeschlagenen Fensterscheibe eines leerstehenden Hauses

Auch als "Ersatzräder" ausgedient

Hier könnt ihr sehen, warum Schnee weiß ist - er wurde gewaschen ;-)

Wenn die Abfalleimer leer bleiben kann die Müllabfuhr Brotzeit machen

Diese "Asphalt-Radierer" hat sicher jemand "verloren"?

Hier komme ich auf meine Frage zurück:
"Wann wird Abfall zum Kunstobjekt"?

Allen keine "zugemüllte" Woche!



Kommentare:

  1. Oh NEIN! und dass hast Du oiss gefunden. Ehrlich gesagt habe ich in dieser Sammlung nichts schönes entdecken können.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OH JAAAA! - Aber es ist im Allgemeinen schon etwas besser geworden, d.h. die "Dreckfinken" sterben noch nicht aus ;-((
      Tut mir leid, dass für dich nichts dabei ist ;_))
      Gute neue Woche,
      Luis

      Löschen
  2. Als Motiv ist es perfekt, so wie man bei deinen Fotos und der Collage sehen kann, auch schön bunt aber das war es dann auch schon. Ansonsten einfach nur schlimm und grausam wenn Menschen alles so einfach entsorgen. Wobei wenn ich da vorbeigekommen wäre dann gäbe es ein paar Exemplare weniger...die Wagenräder würden zu meinen *gg*

    Wirkt jedenfalls auch sehr interesant, du hast sozusagen Kunst daraus gemacht.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .....zu spät - die noch guten Räder sind weg und was zu sehen ist, ist mittlerweile....siehe Bilder ;-((
      Danke schön Nova für´s Anschau´n und erfolgreiche neue Woche,
      Luis

      Löschen
  3. Lieber Luis,
    Du nimmst die Umweltverschmutzung auf die Schippe, aber es ist ja nicht mehr lustig und mir völlig unbegreiflich, wieso es immer noch!!!! Menschen gibt, die ihren Müll einfach in der Natur entsorgen.
    Deine Collagen sind wunderbar. Du zeigst, dass auch Müll fotogen ist! ;-)
    Angenehmen Sonntag,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      danke schön - auch wenn Müll "unschön" ist, kann man doch "hinterlistigen Spaß" damit machen. Schön, dass du dies auch so siehst. Die "sorglosen Entsorger" werden zwar weniger, aber diese Spezies wird es immer wieder geben!! ;-((
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Hallo Luis,

    da bist ja auch Du reichlich fündig geworden. Bei uns sieht es nicht anders aus. Mich ärgert das total. Manche Ecken verkommen echt zur Müllhalde. Allerdings wundert es mich, dass die Holzräder da noch liegen. Viele Leute nehmen die ja als Deko. Vielleicht wird es dann ja auch irgendwie Kunst. Deine Collagen sind super.

    Dir noch einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke schön für´s Anschau´n. So schlimm, wie meine komprimierte Ansammlung aufzeigt ist es in unserer Gegend nicht ganz. Aber die "Sünder" sterben noch nicht aus - leider !!!!
      Schönen Sonntag noch,
      Luis

      Löschen
  5. Das Holzrad und sein Umfeld finde ich ja noch charmant, die Natur hat ja schon einiges getan, es einzuwickeln ;-). Ansonsten eine erschreckende Doku, toll in Szene gesetzt... Die scheint ja wirklich deutschlandweit (und nicht nur da) verbreitet zu sein, diese Krankheit "Schwarze Müll-Entsorgung". Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Ghislana,
      danke schön für´s Anschaun und den Kommentar. Wie schon gesagt, meine "Anhäufung" entspricht nicht "ganz" unserer Wirklichkeit ;-)
      Schöne neue Woche,
      Luis

      Löschen
  6. Ahhh, das rosa Rädchen hatten wir auch für die Kinder...das wurde bestimmt schon von 7 Kindern fleißig gefahren und ist nicht auf der Müllkippe gelandet.
    Sehr schöner Blick, trotz des ernsten Themas...
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Annette für´s Anschau´n und Kommentieren!
      Eine gute neue Woche,
      Luis

      Löschen
  7. Alufolie ist vielleicht out, aber Schokolade ist in ;-)))
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Uff! Müll als Kunst... eher nicht. Außer er ist bewusst drapiert - aer dann ist es ja kein Müll mehr sondern Werkstoff für das Kunststück. Es kann schon "schön aussehen", so eine verfallene Deponie - aber nie "schön sein"... klingt kompliziert :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön für´s Kommentieren - ja, kompliziert der Unterschied zwischen "schön aussehen" und "schön sein" ???
      Aber einen schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  9. Du bist auf jeden Fall sehr künstlerisch an das Thema Müll gegangen. Müll kann tatsächlich zum Kunstobjekt werden. Und mancher Müll kann wieder für andere Zwecke verwendet werden, wie z.B. Wagenräder als Gartendeko. Aus alten Reifen kann man Sandkästen machen oder Blumen reinpflanzen. Und mancher rostiger Schrott ist total begehrt für Kunstobjekte. Nur Plastik? Das ist für mich immer noch...einfach nur Müll.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Sigrun für´s ausführliche Kommentieren!!
      Gute neue Woche,
      Luis

      Löschen
  10. Ja leider, diese Sorglosentsorger wird es immer geben.
    LG Biggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Biggy - manche haben den Kopf nur auf, damit sie das Stroh nicht unterm Arm tragen müssen!!!
      Guten Wochenstart,
      Luis

      Löschen
  11. Das ist eine Kunstsammlung. Unglaublich was sich hier aufgetan hat. Dir einen guten Start in die Woche, wünscht Anna.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Anna - dir auch einen gelungenen Wochenbeginn,
      Luis

      Löschen
  12. Humor ist wenn man trotzdem etwas daraus macht!
    Also die SW Collage kann für mich ja durchaus als Kunst durchgehen.
    Aber beim Reifen entsorgen und der Müll im Haus, da hört für mich der Spass augenblicklich aus.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Pia,
      danke dir für die differenzierte Zustimmung!
      Erfolgreiche neue Woche,
      Luis

      Löschen
  13. Hallo Luis,

    da hast du aber jede Menge Müll gefunden.
    So ein Wagenrad hätte mir auch gefallen. Kann man eine schöne Deko daraus machen. Aber den Rest? Es gibt echt schlimme Menschen.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Paula,
      danke schön für´s Interesse -auch an den Wagenrädern ;-)) - sind leider schon vergeben und zwar dem "Verfall" ,-((
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  14. Müll ist tatsächlich ein unerschöpfliches Thema und ich habe heute in der Pampa wieder soviel gesehen.
    Hast du aber gut umgesetzt, doch da hats doch ein paar schöne Sachen dabei.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Eva - solange es die "hirnlose Entsorger" gibt, wird das Thema unerschöpflich bleiben - leider!!!
      Schöne Woche,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!