Dienstag, 21. Juni 2016

Rot

DIENSTAG IST´S

UND BEI

JUTTA SIEHT MAN WIEDER ROT

Wenn "Tochter mit Tochter" spazieren gehen,
kann Opa den "roten Faden" sehen!
click

Allen immer einen "ROTEN FADEN" durch die nächsten Wochen!



Kommentare:

  1. *grins*....niedlich gemacht, die Spur passt perfekt, so wie auch das Foto zum Projekt. Eine ♥ige Aufnahme...man möchte die Gedanken der Kleenen lesen können^^

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Nova - wahrscheinlich hat sie gedacht: "jetzt hab ich den Schirm dabei und es will nicht regnen"! ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Es regnet nicht mehr und ich muss gleich weg. Den Regenschirm muss ich aber mitnehmen, denn geheuer ist mir der Himmel heute mal wieder nicht.
    Auf jeden Fall werde ich auch mal ausprobieren, ob ich so eine hübsche rote Spur ziehen kann. :-)

    Eine schöne Idee von dir und toll umgesetzt. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen Tag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....sooooo gekonnt, wie unsere kleine Luzie wirst du es bestimmt nicht hinkriegen ;-))
      Danke für´s Anschau´n und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Lieber Luis,
    dass dir da dein Herz aufgeht und du die Herzensspur sehen kannst,
    das glaube ich dir sofort!!!!
    Super dargestellt!!!!!!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Monika,
      der "ROTE FADEN" musste einfach sein ;-))
      Schönen Tag noch,
      Luis

      Löschen
  4. Hallo Luis
    ein super Beitrag, ich stelle mir gerade meine
    kleine Enkelin vor ;-)
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Sadie, freut mich! (Der sonnige Tag ist kurzfristig auf Morgen verschoben)
      Aber dir wünsch ich einen solchen,
      Luis

      Löschen
  5. Hallo Luis,
    sehen, bewundern, freuen und begeistert sein - über die Prinzessin, die Idee, die tolle Aufnahme und die Umsetzung zum Thema.
    Heit homa's im Telegrammstül ;-))
    Liabe Griaß
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      g´les´n, g´freit, dank schee g´sagt und brav grüaßt,
      Luis

      Löschen
  6. Hallo Luis,

    wunderschön hast Du die Verbindung zwischen Opa und Enkelkind mit Deiner schönen Aufnahme und dem roten Faden dargestellt. Vielleicht bleibt es ja nicht der einzige rote Faden. ;-)

    Ganz herzlichen Dank für Deinen schönen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Jutta - es gibt "3 Fäden", dies ist der jüngste ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  7. Eine nette Idee hast du umgesetzt!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Lucie!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  8. So ein schönes Foto und die Idee ist total nett lieber Luis.

    Liebe Grüsse
    Elke
    ------------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elke,
      freut mich und danke schön für das Kompliment!
      Schönen Tag noch,
      Luis

      Löschen
  9. Antworten
    1. Danke schön Gabi und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  10. Warum so viele schlencker, schnurgerade hättest du sie schneller eingeholt:-)
    Aber stimmungsvoll eingefangen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...da hast du schon recht Pia - aaaaber wenn der "Opa schon ein bisserl zittert" ;-))) (is natürlich gelogen)
      Danke schön für´s Anschau´n und schönen "schnurgeraden" Tag noch,
      Luis

      Löschen
  11. hallo Luis,
    ein schönes Foto! Du hast sie wohl vorsichtshalber ein bisschen festgehalten!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Gerti - da passt die Mama schon auf - aber der Opa schon auch ;-))
      Einen guten Sommeranfang,
      Luis

      Löschen
  12. Och, mein roter Schirm ist farbecht, der malt keine Spur. Aber aus dem Alter bin ich ja auch raus. ;))
    LG Margarethe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Margarethe - nicht traurig sein, einfach schön Farbe einfüllen, dann funktioniert´s schon ;-))
      Guten Start in den Sommer,
      Luis

      Löschen
  13. Jetzt weiss ich was ich mit dem vielen roten nagellack anfange.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....siehst du und schon ist der"rote Faden" da ;-))
      Luis

      Löschen
  14. ja - so einen roten Faden suche ich manchmal ;-)
    Dein Foto finde ich richig originell. Da ist der rote Faden gut zu sehen und zu finden.
    Und ich vermute mal, die Kleine weiß gar nichts von ihrem Glück ;-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...bis jetzt hat sie sich noch nicht umgedreht ;-)
      Danke Heidi für´s Anschau´n und den netten Kommentar!
      Schönen Sommeranfang,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!