Dienstag, 27. September 2016

Rot

DIENSTAG IST´S

UND BEI

JUTTA SIEHT MAN WIEDER ROT

Dieses Schild wurde aus einem Abbruchhaus "gerettet"

click

Allen "gut aufgezogene" zwei Wochen !


Kommentare:

  1. OK...aber warum muss man vor einem Aufzug warnen? War es ein Paternoster oder was hätte passieren können?

    Wie auf immer schön gerettet haste klasse rot gesehen. Passt absolut.

    Liebe GRüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      danke schön - aber könntest du mich was Leichteres fragen ;-)))
      Gerettet hat´s der Schwiegersohn!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Dieses Bild würde auch für das Projekt Rost-Parade gut passen ;-)
    Ich habe von Sammlern gelesen, die solche und andere Schilder der alten Schrift wegen sammeln und fotografisch festhalten, weil es die so nicht mehr gibt.
    Gut gefunden und geknipst. ;-)

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      danke schön für´s Anschau´n und Kommentieren!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Alte Schilder gefallen mir auch. Vermutlich war das Rostgelb früher mal weiß. So wirkt es nicht so hart. Auffallend ist das eigentümliche "S" im Wort Vor(ß)icht. Ob man das Wort früher mit "ß" geschrieben hat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Beate - das "lange s" ist allerdings seltsam - aber irgendwie schaut´s schön aus ;-)
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Ja Dein Schild ist bestimmt ein Sammlerobjekt, habe noch nie eine Aufzug-Warnung gesehen :))
    Sonnige Grüße sendet
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kirsi - ich hätte es schon auch gern, es gehört dem Schwiegersohn ;-((
      Ist ihm aber herzlich gegönnt!!!
      Schöne Zeit,
      Luis

      Löschen
  5. Ein tolles Schild, das Du noch gerettet hast! Der Font ist für mich besonders spannend!
    Warum allerdings vor dem Aufzug gewarnt wurde, wird wohl nicht mehr in Erfahrung zu bringen sein?!
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Heidrun - wird wohl ein "offener" Aufzug gewesen sein.
      Schöne Zeit,
      Luis

      Löschen
  6. Lieber Luis,
    dieses historische Schild war die Rettung mehr als wert! Ein echtes Sammlerstück!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir moni - schön, dass du auch meiner Meinung bist!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  7. Auch Fehler haben Überlebenschancen!
    Eine solche Abart steigert den Wert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Pia,
      danke schön - Fehler oder eigenwillige Auslegung der Rechtschreibung - wer weiß es ??
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  8. Hallo Luis,

    toll das Du dieses alte Schild gerettet hast. So mancher Sammler würde Dir dafür 'ne Menge Geld bezahlen. Solche Sachen findet man ja auch hier in Berlin nur noch ganz selten, weil alten nichtsanierten Häuser immer mehr verschwinden.

    Ich danke Dir ganz herzlich für die nostalgischen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke schön!! Die "Rettung" ist unserem Schwiegersohn zu verdanken!!
      Gute Restwoche,
      Luis

      Löschen
  9. Hallo Luis,

    Rot im Text und auch bissel rostig an den Kanten..
    Ein Kleinod in der heutigen Zeit..
    Das ist etwas für Sammler..schön das du es gerettet hast.

    Liebe Grüsse
    Elke
    -----------------------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elke,
      danke schön für die Begeisterung!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  10. Ein schönes altes Schild lieber Luis....das würde mir auch gefallen!

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...leider nicht zu haben ;-))
      Danke schön für´s Interesse!!
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  11. Ob dieses verrostete Schild noch jemanden beeindruckt? Außer der hier rotsehenden bloggerrunde? LG Margarethe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....aber das darfst du glauben - Tochter und Schwiegersohn z.B. ;-))
      Danke schön Margarethe für´s Anschau´n.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  12. Absolut klasse! Wo hängt es bei dir? LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Ulrike - leider nicht bei mir aaaber bei der Tochter ;-)
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  13. Solche Schilder sind bei Sammlern sicher sehr beliebt, mir gefallen sie auch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke schön für´s Anschau´n!!
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  14. Ja super! Sammler nehme ich natürlich aus. Ich dachte eher an die ehemals abschreckende Funktion des Schildes. :)) LG Margarethe

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!