Mittwoch, 15. Februar 2017

CAM UNDERFOOT 2017


click
 Auf der Rückbank eines "Chevis" sitzt man wie auf dem Sofa im Wohnzimmer ;-)

Allen eine gut "geschaukelte" Woche !


Kommentare:

  1. Oh jaaaa....und bei Bodenwellen fühlt man sich wie in einem Schaukelstuhl ;-))) Klasse Schätzchen haste aufgenommen, wohl auch wieder aus der Garage deines Sohnes, gell?!

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Schaukelstuhl hast du recht Nova - mit der Garage nicht ganz. Der Wagen steht in der Garage vom Schwiegersohn!
      Danke schön und eine gute zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen
  2. wow..
    so ein toller Oldtimer..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Rosi für das "wow"!!
      Gute zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen
  3. Breitband auf dem Bild unten rechts :-) Ein echtes Schmuckstück das Teil!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Marion, dass du dir die Zeit genommen hast!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Voll die tiefe Breitseite, lieber Luis,
    herrliche Perspektive, Klasse Bildschnitt!
    Ein wunderbarer Oldie ♥♥♥
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön moni für´s genaue Anschau´n!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  5. Ich weiß das wohl, mit dem Sofa ...nur vertrage ich das Geschaukel so gar nicht. Ich muss immer vorne sitzen.
    Tolle Bilder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....geht immer nur mit "Voranmeldung" - die meisten Ausfahrten sind schon vorgebucht ;-))
      Danke schön für´s Kommentieren. Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  6. Ein heißer Feger tät' ich sagen. Nicht unbedingt die Geschwindigkeit, aber schon ein besonderes Stück Auto-Geschichte. Der wird doch wohl geschauk.....gefahren - oder?
    Muss ja ein besonderes Gefühl sein mit diesem Gefährt - 20 Liter .... die Sekunde?
    ;-))

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...man muss ihm ja das Pedal nicht durch das Bodenblech treten - dann braucht er nur 19 1/2 Liter ;-))
      Den hat sich der Schwiegersohn selber in Texas ausgesucht und nach Hause schicken lassen - ehrlich!
      Danke für´s Begutachten!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  7. Toll dieses Auto! Ich kann mir gut vorstellen, dass man die Fahrt damit genießt und da kommt es nicht auf die Geschwindigkeit an, sondern auf dieses ganz bestimmte Gefühl ............
    Genieß es! Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Angelika,
      danke dir - leider kann ich eine Fahrt damit nicht oft genießen - der Chevi steht in Nürnberg bei Tochter und Schwiegersohn ;-((
      Schöne zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!