Dienstag, 28. Februar 2017

Rot

ROT und LECKER,
nicht vom
BÄCKER ;-)

click



Na dann guten Appetit mit einem Berliner, Krapfen, Kräppel, Faschingskrapfen oder auch Pfannkuchen mit süßer roter Marmelade !

mehr ROT könnt ihr bei JUTTA sehen >>>>

Kommentare:

  1. Dann nehme ich doch lieber den Pfannkuchen, Berliner kann ich so gar nicht vertragen. Allerdings auch später-hab gerade schon gefrühstückt ;-)

    Tollen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...recht hast du, mein Krafpen ist "gemalt", nur die Hollermarmelade (selbst gemacht) ist echt ;-))
      Danke Nova für´s Anschau´n!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Mmmh da greife ich auch zu, bei uns heißen sie Berliner und so ab und an lasse ich mir gerne mal einen schmecken.
    Welche ich nicht mag, sie die mit der Glasur - da ist dann Pflaumenmus drin.
    Einen schönen Fastnachts-Dienstag wünscht
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ich hab´s ja gewusst, drum habe ich keine Glasur drüber gemacht ;-)
      Na dann guten Appetit - schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Ahh, ein Kreppel! Heute morgen kam im Radio der Tipp vom Bäcker, wie man sie am besten essen kann, ohne sich einzusauen... Man soll dort hineinbeißen, wo das Loch ist!
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Ulrike,
      außer man hat einen "Gegenüber", den man nicht leiden mag - dann das Loch schön nach vorne und ganz kräftig drauf gebissen ;-))))
      Zünftigen Kehraus,
      Luis

      Löschen
  4. Vielen Dank, aber ich bleib bei meinen Faschingskrapfen, denn die sind
    mit Marillenmarmelade gefüllt und zwar jene aus der Wachau, mit den äußerst
    aromatischen Früchten ;-))
    Zwei dieser Krapfen und ein Schalerl Kaffee versüßen den Aufenthalt im Untergrund
    ganz beträchtlich. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      mein Krapfen ist ja sowieso nur aufgemalt - aber das Hollergelee ist echt!!!
      Angenehmen Aufenthalt im Untergrund und gesundes "Auftauchen",
      Luis

      Löschen
  5. Lieber Luis,
    da greife ich gleich mal zu und
    beiße herzhaft in den Berliner.
    Ein tolles Motiv!
    Einen angenehmen Dienstag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Irmi für´s Zugreifen!!
      Gemütlichen Kehraus noch,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!