Dienstag, 7. März 2017

Glockenturm


click
 Glockenturm der Peterskirche
vom Münchner einfach "Alter Peter" genannt

(mehr zum "Alten Peter" HIER)
Allen einen "himmelblauen" Monat !



Kommentare:

  1. Der alte Peter der so jung geblieben ist^^ Mag es besonders gerne wenn Kupfer schon so grün geworden ist. Klasse Turm und schön ihn aus verschiedenen Richtungen sehen zu können. Danke dir dafür und auch für den Link. War wieder sehr interssant.

    Freue mich dass du wieder mit dabei bist und sende viele herzliche Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....das kann man wohl sagen - ist schon ein sehr schöner Turm!
      Danke Nova für´s freudige Anschau´n.
      Einen schönen Gruß aus dem Bayernlandl,
      Luis

      Löschen
  2. ... und ein Frühlingslüftchen umweht den alten Peter auch schon, richtig österlich. Da sind wir meilenweit entfernt. Aber ich erfreue mich an diesen Fotos, die wärmen die Seele, ist ja irgendwie "mein München" ;-). DANKE!

    Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....tröste dich, wir hier im Wald auch. Derzeit drückt sich der Winter wieder in alle Ecken - aber dessen Tage sind gezählt!!
      Danke für´s erfreute Anschau´n und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Der "Alter Peter" gefällt mir recht gut. Die Uhrzeit kann man auch nicht verpassen. Schön das du die Kirche aus verschiedenen Blickrichtungen hier gezeigt hast.
    Herrlich dieser schöne blaue Himmel. Bei uns ist grad alles grau in grau.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Paula,
      ja auf diese Uhren hat schon der Valentin geschaut und hat sich die Zeit für den ganzen Tag dann gemerkt ;-))))
      Grau ist es bei uns auch - Regen mit Schnee, alles drin!!
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  4. Vielen Dank für diese Bilder, lieber Luis! Ich habe ja ganz früher mal in München gewohnt und vom Büro aus konnte ich immer genau diesen Turm der Peterskirche sehen. Lang, lang ist's her...........
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So so, auch ein halbes "Münchner Kindl". Ich war auch Anfang der 60er 3 Jahre "z´Minga", aber etwas weiter weg vom "oit´n Peta"!!
      Danke für´s herein schau´n und eine gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  5. Ach ja, der "Alte Peter", Danke lieber Luis,
    die wunderschönen Bilder erinnern mich sofort, wie ich vor ein paar Jahren vor Ostern dort war und sehr, sehr dankbar für die gewärmten Bänke! Es war nämlich gerade mal wieder die berühmte Osterkälte in München. ;-)
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, kommt da ein wenig Wehmut auf?? - Schad´t ja nix, unser Münchner Stadt ist einfach was Einmaliges!!!
      Danke und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  6. Lieber Luis, ich wusste nicht das die kirche alter Peter heißt bzw. der Turm. Vor jahren in München habe ich ihn fotografiert, aber eher den Eingang als den Turm. Ich erinnere mich gern, danke!
    Lieben Gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Klärchen, freut mich, dass alte Erinnerungen beim Anblick vom "Alten Peter" wach werden!
      Einen gemütlichen Wochenteiler,
      Luis

      Löschen
  7. Lieber Luis,
    wieder etwas dazu gelernt. Ich wusste nicht,
    dass man den Glockenturm "Alter Peter" nennt.
    Eine wunderschöne Collage.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Irmi,
      danke für´s interessierte herein schau´n!
      Schönen Gruß und einen ruhigen "Bergfesttag",
      Luis

      Löschen
  8. ja der Alte Peter. Der hat ganz schön viele Stufen :-)
    Schön dass ich ihn hier mal wieder sehe.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ja, wer runterschau´n will muss z´erst amoi aufi steig´n ;-))
      Danke schön für´s Anschau´n und weiß-blauen Sonntagsgruß,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!