Dienstag, 11. April 2017

Rot


click
 Hier kann "Scheibe einschlagen" Leben retten !


Allen möglichst wenig "eingeschlagene" Scheiben !


Kommentare:

  1. Oh ja, das kann es wirklich^^, und wenn ich so drüber nachdenke habe ich die in D. immer seltener gesehen oder ich habe nicht darauf geachtet.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ja, es gibt sie noch diese "Feuermelder".
      Bei uns sind ab 31.12.2017 in allen Wohn- u. Schlafräumen die "Rauchmelder" Plicht!!
      Danke für´s Anschau´n und eine "feuerfreie" Woche,
      Luis

      Löschen
  2. Lieber Luis,
    ein tolles Beispiel zum Thema ROT! Ja, diese Scheiben darf man einschlagen, allerding auch nciht einfach so ;O) ... Das Gesicht am Ende gefällt mir *lach*
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften, scherbenlosen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Claudia,
      denke schön für´s Kommentieren!!
      Herzlichst,
      Luis

      Löschen
  3. Hallo Luis,

    oft sieht man die Feuermelder nicht mehr. Ich kann mich gar nicht, wann und wo ich zuletzt einen gesehen habe. Viele Häuser haben heute ja diese Rauchmelder, wo die Meldung dann automatisch rausgeht. Ob es wirklich richtig funktioniert, haben wir leider auch schon miterleben müssen bei einem Kellerbrand.

    Dein gemaltes Gesicht muntert diese ernste Sache dann doch wieder etwas auf.

    Ich danke Dir ganz herzlich für Deinen tollen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      genau - die "Rauchmelder" werden ab Jahresende auch PFLICHT"!!
      Rauchmelder "informieren" aber nur den Bewohner und Feuermelder alarmieren meist auch gleich die Feuerwache bzw. Feuerwehr!!
      Danke für´s Anschau´n und schönen Tag noch,
      Luis

      Löschen
  4. Hallo und guten Morgen, lieber Luis!
    Diese Art von Feuerlöscher ist mir eigentlich auch noch kaum aufgefallen. ;-(
    Vielleicht achtet man auch nicht darauf?
    Öffentliche Einrichtungen, Schulen oder Banken? Muss mal ein Auge auf diese
    roten Lebensretter werfen.
    Du hast es auf jeden Fall perfekt gesehen!!!
    Der "junge" Mann schaut ziemlich ernst auf uns herab *gg*

    Liebe Grüße und einen flotten Spaziertag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      danke schön - ich weiß ja nicht wie diese "Feuermelder in Österreich ausschaun, aber in irgendeiner Form sind sie sicher auch vorhanden.
      Die Spaziergänge mit Jonny sind ja täglich mehrmals "gewünscht" ;-))
      Gestern wieder etwas ausgedehnter mit 2 Stunden an unserem Flusswanderweg.
      Morgen gibt´s wieder Bilder - schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  5. Guten Morgen Luis,
    die letzte Scheibe gefällt mir am besten, die würde vielleicht mehr auffallen als die "originalen".
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Kirsi,
      danke schön für die Bevorzugung meiner Kreation ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  6. Lieber Luis,
    nicht zu übersehen ist der "Rettungs-Hilfe-Knopf" und wir sind doch alle froh und dankbar, wenn wir noch nie diese Scheibe einschlagen mussten, gell. :-)
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      danke sehr, so ist es - wichtig, dass es sowas gibt. Aber noch besser, wenn´s nicht gebraucht werden muss!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  7. Eine tolle grafische Spielerei.
    LG von Heidrun

    AntwortenLöschen
  8. Hängt da nicht noch ein Hammer daneben? Also mit blosser Faust möchte ich die Scheibe nicht zertrümmern.
    Auch wenn man diese art von Feuermeldern nicht mehr viel sieht, hast du doch das beste daraus gemacht:-)
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....also bei uns habe ich noch keinen Hammer gesehen. Ich denke die Glasscheiben sind sehr dünn!
      Danke schön Pia und schöne, sonnige Woche,
      Luis

      Löschen
  9. Endlich darf man auch mal eine Scheibe einschlagen. Aber bitte nicht sinnlos und ohne Gefahr. Rot die Signalfarbe.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..."sinnlos" und ohne Feuer könnte das teuer werden!!!!
      Danke schön Paula und gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  10. Lieber Luis,
    da ist das Einschlagen der Scheibe sogar gewünscht, aber nur unter bestimmten, dann aber unerwünschten, Voraussetzungen.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Wolfgang,
      jawoll - nur "Einschlagen wenn Gefahr in Verzug ist", sonst gibt´s eine Anzeige!!!
      Danke und eine gute Woche,
      Luis

      Löschen
  11. Lieber Luis,
    deinen Wunsch habe ich auch!!!!!!!
    Danke dir, endlich habe ich mal die Möglichkeit Feuermelder ganz genau anzuschauen.
    Eine tolle Idee!
    Sei herzlich gegrüßt
    von Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Monika,
      danke dir für´s genaue Anschau´n!!
      Beste Grüße,
      Luis

      Löschen
  12. Gute das es diese gibt, lieber Luis.
    Besser natürlich wenn selten notwendig.
    Es gibt sie hier auch..sogar in den Wagen der Züge..

    Herzliche Grüsse und Frohe Ostertage..
    Elke
    ------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau Elke, gut dass es diese gibt - Sicherheit und schnelle Hilfe ist gewährleistet!!
      Danke und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  13. Hübsche Spielereien, lieber Luis. Ja, andere eingeschlagene Scheiben wünscht man sich weniger gerne.
    Herzlichen Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Elke für´s Anschau´n und die Grüße!!
      Eine sichere Woche,
      Luis

      Löschen
  14. Lieber Luis,
    dass ist ein rot an dem man nicht vorübergehen kannn. Aber einschlagen
    möchte ich die Scheibe lieber nicht. Kannst du doch verstehen?
    Deine Spielerei ist der Hingucker schlechthin.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Irmi,
      danke schön - wenn´s nicht brennt, dann brauchst du die Scheibe auch nicht einschlagen ;-)
      Einen g`müatlich´n Abend,
      Luis

      Löschen
  15. ja - so ein Feuermelder ist schon fotografierenswert - und ein guter Hinweis, dass es kein Fehler ist das kleine rote Quadrat auch mal zu beachten.
    Im Pflegeheim bei meiner Mutter habe ich die Feuermelder auch schon entdeckt. Aber hoffentlich muss man sie nie in Gebrauch nehmen.
    Das Feuermeldergesicht ist natürlich super :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Heidi,
      danke schön für´s genaue An- und Hinschau´n!!
      Einen schönen Wochenteiler,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!