Samstag, 10. Februar 2018

Zitat im Bild

click zum Vergrößern

- oder  ist da wer anderer Meinung ?


Kommentare:

  1. Das Heimatministerium empfiehlt deshalb dem Ernst das nötige Bier um die Vielfalt des Brauchtums voll auskost()en zu können. Es lebe unsere Heimat, Proost! :)))))))

    Schönes Bild hast du zum Spruch gemacht.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Arti für deine Gedanken zu meinem "ZiB" - die "Heimat braucht ja jetzt auch Minister ;-)
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Im Fasching einmal in eine andere Rolle zu schlüpfen, ist doch herrlich. Auch wenn man sich zum Clown macht.
    Am Aschermittwoch ist eh alles wieder vorbei.

    Hab ein fröhliches Wochenende
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Paula - einen "grüabigen" Rosenmontag,
      Luis

      Löschen
  3. Bei manchen dieser Demaskierungsveranstaltungen braucht es viel Galgenhumor ;)

    Hab noch ein schönes Wochenende mit viel Narrenfreiheit :) Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Ulla - mit Narrenfreiheit muss man auch umgehen lernen ;-))
      Schönen Rosenmontag,
      Luis

      Löschen
  4. Auch als nicht so großer Jeck habe ich doch gerade geschmunzelt über Dein ZiB. Wie bei Euch der Gruß lautet weiß ich nicht, hier in Hildesheim ruft man: Pott Heißa
    schönes Wochenende
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kirsi - einen "Gruß" gibt´s bei uns nicht (mehr). Der "große Fasching" liegt schon lange "begraben" ;-((
      Noch viele närrische Stunden,
      Luis

      Löschen
  5. Helau und Alaaf... 🙌
    Ich wünsche Dir in diesem Sinne ein schönes Wochenende und sende herzliche Grüße, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Heidrun,
      herzlichen Dank für die Wünsche und die Grüße!!!
      Einen gemütlichen Faschingsausklang,
      Luis

      Löschen
  6. Eine total ernste Angelegenheit und gerade deshalb lachen die Narren und Jecken ja, lieber Luis.
    Galgenhumor müssen diejenigen Besitzen, die durch den Kakao gezogen werden. *g*

    Jo mei, hoab a scheens Faschingwochenende und bleib sauber! *g*

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es Christa - Fasching ist eine ernste Sache - ich weiß, wovon ich rede ;-))
      Schönen Rosenmontag,
      Luis

      Löschen
  7. Hallo lieber Luis,
    ich wünsche dir eine tolle, lustige Faschingszeit!
    Dein Zitat im Bild hast du wieder klasse ausgestaltet...
    Wie immer eine Freude bei dir!
    Hab ein gutes Wochenende mit deinen Lieben!
    Liebe Grüße schickt dir
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Monika,
      vielen Dank für den lobenden Kommentar!!
      Schöne närrische Tage,
      Luis

      Löschen
  8. Lieber Luis,
    in der Fastnacht hatte schon immer das Volk die Möglichkeit, ihrer "Obrigkeit" unverblümt zu sagen, was nicht stimmt! Das ist sehr wohl eine ernste Sache, aber eben von der heiteren Seite gesehen. Humor ist eben, wenn man trotzdem lacht! :-)
    Fröhliches Wochenende und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      "jedem Narren seine Freiheit" -solange ER nicht beleidigt!!
      Danke für´s Kommentieren!
      Noch lustige Faschingsstunden,
      Luis

      Löschen
  9. Lieber Luis, ich wünsche Dir schöne Faschingstage. Wie man sieht an Deinem Zitat hast Du den Ernst der Sache erkannt. Brauchtum pflegen. Bei uns wird auch Karneval gefeiert, aber mit norddeutschem Humor, der ist ein wenig versteckt, auch hinter Masken.Berühmt ist der Bremer Sambakarneval, kann ich nur empfehlen.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Klärchen - der karnevalistische Humor hat viele Facetten ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  10. Da waren die Hofnarren des Mittelalters unserer Zeit voraus. Sie hatten einen wirklich schwierigen Job, Spass und Ernst miteinander zu verknüpfen. Einer der
    Besten, der legendäre Till Eulenspiegel.
    Fein raus sind die, die über sich selbst lachen können.

    Eine heitere Woche für Dich ...
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ja die Hofnarren hatten wirklich die Narrenfreiheit und sie wussten dies auch besonders geistvoll zu nutzen ;-))
      Danke Beate - und noch schöne Faschingsstunden,
      Luis

      Löschen
  11. Es geht doch nichts über die richtige Portion Ironie, lieber Luis.
    Herzliche Grüße
    Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es Elke - nur dann macht Fasching auch Spaß ;-))
      Herzlichst,
      Luis

      Löschen
  12. Der Spiegel ist vor dem Gesicht, lieber Luis, so ernst ist die Lage ;-)))

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....so schlimm wird´s doch nicht sein ;-)
      Danke Elisabetta - nichts wird so "ernst gegessen, was mit Humor gekocht wird" ;-)))
      Einen schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  13. *lacht*...so isses, und wer da noch ein langes Gesicht zieht dem ist nicht mehr zu helfen^^

    Klasse ZiB und auf eine fröhliche Karnevalszeit.

    Danke dir und ganz liebe GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      genau, wer mit den närrischen Tagen nicht umgehen kann ist selber schuld ;-)
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  14. Ich habe es ja auch nicht so mit Fastnacht - aber Du hast recht mit Deinem ZIB und da ich morgen auf einen Umzug gehen muss arbeitsmäßig merke ich doch - das Verkleiden kann auch Spass machen. Und ich werde mir Dein ZIB morgen zu Herzen nehmen. Liebe Grüße in Deinen Sonntagabend, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Liz,
      ich hoffe, du hattest viel Spaß beim Umzug!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  15. In der Tat, Humor ist eine sehr ernste Sache!
    Um ein Zitat von William Shakespeare zu bemühen: "Humor ist eines der besten Kleidungsstücke, die man in Gesellschaft tragen kann". So klappt Karneval.
    In diesem Sinne: Halli – Sassi! (Habe ich mal in Hauzenberg gehört), Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Humor ist wenn man´s trotzdem macht" ;-))
      Danke Angelika - ja, "lieber Rosen am Montag als Asche am Mittwoch" ;-((
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!