Freitag, 26. Juli 2013

ganz nah dran

na(h)
d(r)ann






Allen eine "reibungslose" Woche!

Und hier gehts auch nah dran



Kommentare:

  1. Dann wünsche ich dir auch erst einmal, dass der Rest dieser Woche für dich reibungslos über die Bühne gehen wird.:-)

    Luis, deine Doku ist einfach wieder herrlich und man erkennt nicht sofort, was du da überhaupt im Visier hattest. Klasse!

    So, jetzt stelle ich dir mal einen Eimer Kartoffeln hier hin, dann ordentlich reiben und dann viele leckere Kartoffelpuffer backen. Komme später wieder, um mir welche abzuholen. Ach ja, bitte auch noch frisches Apfelmuss machen. *g*

    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Christa,
      danke für den lobenden Kommentar!
      Schade, dass es mit deinem Auftrag nicht klappt - ich habe dir das Problem ja schon mitgeteilt - man möcht´s ja nicht glauben, aber die "Erdäpfel" sind wie vom Erdboden verschluckt! (schluchz)
      Trotzdem schöne Tage,
      Luis

      Löschen
  2. Lieber Luis,
    so nah dran war ich an meiner Reibe noch nie!!!
    Tolle Idee und herrlich gute Umsetzung. Die erste und die vorletzte Aufnahme sind meine Favoriten!

    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Moni,
      danke für den Besuch und das Kompliment!
      Ein "reibungsfreies" Wochenende,
      Luis

      Löschen
  3. Hallo Luis,

    fantastisch, was Du Dir da wieder ausgesucht hast. Eine Küchenreibe wird zum Kunstobjekt, zum Supermodel. Die Aufnahmen sind ganz toll.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke für das Kompliment! Als Mann sieht man "Küchen-Werkzeuge" doch mit anderen Augen. Ein schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  4. Auf diese Idee kommt nur ein "künstlerischer Fachmann". Ich hab mir bei den ersten Bildern wirklich Mühe gegeben, aber herausgefunden hätte ich es niemals. Das ist ein echter Ansporn, die normalen Dinge mal aus anderen Perspektiven zu betrachten.
    Und danke, daß du bei mir kommentiert hast. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen Margarethe,
      danke für´s Mitraten und das Kompliment!
      Schöne Wochenendtage wünscht,
      Luis

      Löschen
  5. Ich hätte es auch nicht sofort erkannt :-)))

    So nah dran bin ich nur wenn ich beim spülen die Reibe dann kontrollieren muss^^

    Klasse Aufnahmen lieber Luis und auch dir noch reibungslose Tage..

    Herzliche Abendgrüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      danke für den Besuch und das lobende Kompliment!
      Geruhsames Wochenende wünscht,
      Luis

      Löschen
  6. Was soll´s der vielen Worte, einfach super!
    Herzlich grüßt
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      das geht ja wieder runter wie Öl!
      Da muss ich aufpassen, dass ich die Bodenhaftung nicht verliere.
      Danke und schöne Wochendtage wünscht,
      Luis

      Löschen
  7. Da kann man mal wieder sehen, daß man auch einen ganz alltäglichen Küchengegenstand künstlerisch so in Szene setzen kann, daß man nicht sofort errät, was es ist. Ich bin erst beim 4. Bild drauf gekommen, obwohl ich so ein Teil jeden Tag in der Küche sehe.

    Ich wünsche ein schönes und reibungsloses Wochenende.
    VG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Hans,
      danke für´s herein schauen und das Interesse!
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  8. auf deine Bilder freue ich mich jede woche aufs Neue. Das hätte ich mal wieder nie erraten. Klasse ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Sabine,
      danke für den Besuch, die Neugier und das Kompliment!
      Ein sonniges Wochenende wünscht,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!