Freitag, 30. August 2013

Weekend Flowers

MEINE
WOCHEN - END - BLUME 
IST...
Zum Vergrößern Klick
...das orangerote Habichtskraut.
Es wird trotz seiner Schönheit von vielen zum Gartenunkraut verdammt,
schade! 

Allen eine spätsommerliche Woche!

HIER  geht´s zum Wochenend-Blumenladen





Kommentare:

  1. Ich kenne es auch nur als Ruderalpflanze vom Bahndamm, fand es aber auch schon immer sehr schön. Was für eine Farbe! Ich glaube, dass das orangerote aber bereits eine gezüchtete Form ist.
    lG - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da magst du schon recht haben, an dieser Form hat der Mensch schon "etwas gedreht". Danke für den Besuch und ein schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  2. ...so tolle kräftige Farben! Sehr schön...
    LG & schönes WE,*Manja*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Manja,
      bedanke mich im Namen meiner Blümchen!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. habichtskraut....nie gehört. sieht aber sehr schön aus und hätt ich einen garten, würde dieses "hübsche kraut" bei mir asyl bekommen *grins*
    lg und hab ein schönes Wochenende
    mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Mickey,
      schön, dass du dem Blümchen eine Bleibe einräumen würdest.
      Danke für´s herein schauen und ein schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  4. Dieses Kraut ist mir vom Namen her unbekannt...und ob es in meinem Garten als "Unkraut" wächst, kann ich gar nicht sagen...muß ich mich erst mal auf die Suche machen...auf jeden Fall haben die Blüten eine sehr schöne kräftige Farbe...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Karin, dieses "Kraut" wird etwa 30 - 40 cm hoch und wächst meist einzeln auf mageren Böden - und es gibt diese veredelte "orangerote" Form sogar als Samen zu kaufen (habe mich schlau gemacht).
      Ein schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  5. Echt??? :-O Also das kann ich gar nicht nachvollziehen, denn für mich ist sie eine wunderschön strahlende Pflanze bzw. Blume. Schaut toll aus und danke für den Post. Wieder was gelernt^^

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende herzliche Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      danke für den "Morgenspaziergang" zu meiner Wochenend-Blume!
      Wünsche auch ein schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  6. Prima, dank deiner Wochenend-Blume weiß ich jetzt wenigsten, kenne ich etzt endlich ihren Namen.
    In meinem "Gärtla" sind etliche Vertreter ihrer Sorte in der Rabatte anzutreffen und mir gefallen sie auch immer .
    Schönes W0chenende wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      schön, dass das Habichtskraut auch bei dir heimisch ist.
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  7. Unkraut gibt es nicht!
    Ich finde diese Blume ganz toll in seinen leuchtenden Farben, hab solch ein Prachtexemplar noch nie gesehen. Danke dir für´s zeigen lieber Luis

    Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir und grüß dich ganz ♥lich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. R I C H T I G - "Un"kraut gibts nicht - alles hat seine Bestimmung!
      Danke für den Besuch und ebenfalls ein schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  8. Lieber Luis,

    das Habichtskraut hab ich noch nie so farbenfreudig gesehen wir auf Deinen Fotos ... es ist toll, dass Du so nah dran warst.

    Ich mag es übrigens sehr, gerade weil es so unverwüstlich immer wieder kommt und sich nicht mal vons chlechter Pflege vertreiben lässt ;-)

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten "Morgen" Antje,
      schön zu wissen, dass du diesem Blümlein auch eine Heimat gewährst. Bei uns wächst das Habichtskraut an den unmöglichsten Stellen, zwischen Steinen und an den unwirtlichsten Plätzen im Garten. - Danke für den Besuch und eine schöne erste Herbstwoche wünscht,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!