Freitag, 30. August 2013

ganz nah dran

Wieder einmal
geht´s ganz
nah 
ran




EIN  KNOPF...

 ...EIN  RIEGEL...
 ...EINE  FEDER,
BRAUCHEN  KANN  DAS  DING  EIN  JEDER...
 ...MIT  EINER  SCHRAUBE  ALS  SCHARNIER,
NUN  SAGT  MIR  MAL,  WAS  HAB  ICH  HIER?
 Na und, es ist doch gar nicht schwer,
es ist nur eine Gartenscher´!



UND HIER NOCH:

Zwar noch nicht zum Patent angemeldet, aber jegliche Nachbauten werden mit "Nichtachtung" bestraft!

Eine ertragreiche Gartenwoche und immer schön nah dran bleiben!

HIER geht´s noch näher dran!






Kommentare:

  1. Jaaa...hab ich gleich erkannt und gebrauchen kann man sie wirklich immer. Herzlich gelacht habe ich über deine "Erfindung", wobei, mal ganz ehrlich...so manchesmal wäre die so sogar gut angebracht. Gleich zwei Äste mit einer Schere^^

    Danke dir für die klassen Fotos für das Projekt und hab einen wundervollen Tag.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      danke für den Besuch und den Kommentar!
      Einen schönen Wechsel ins nahende Wochenende wünscht,
      Luis

      Löschen
  2. Lach , super Idee , das muss einem erstmal einfallen . Klasse gemacht .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heike, für die Begeisterung und das Kompliment!
      Einen schönen Tag,
      Luis

      Löschen
  3. Luis,
    Spannung - ja wirklich - bis zum letzten Foto.
    Das ist eine Idee der besonderen Art, die du uns
    hier offerierst. Danke dafür.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Irmi,
      danke für die "Inspektion", die Begeisterung und das Kompliment!
      Einen schönen Tag,
      Luis

      Löschen
  4. Ach musste ich jetzt lachen, du hast dich wieder mal übertroffen!
    Super Idee, klasse Fotos und nun dichtest du auch noch dazu, erste Sahne :-)
    Ganz liebe Grüße
    Juzza

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus "Juzza",
      tut mir leid, wenn dich meine Gartenschere so durcheinander gebracht hat.
      - Oder steh ich da gar "auf dem Schlauch!"
      Danke für die "Sahne"!
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  5. lachlach... ich dachte erst an eine befruchtete Eizelle, und heraus kommt... eine Gartenschere, gnihihi

    Jaris wünscht schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....na dann ist ja alles wieder gut!
      Danke für´s herein schauen und den Kommentar!
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  6. An beleuchtetes Eidotter dachte ich zuerst. Ist dir mal wieder sehr gut gelungen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Lobenden Kommentar!
      Schöne Grüße,
      Luis

      Löschen
  7. Hallo Luis,

    na das ist ja wieder eine ganz tolle Idee und Du hast Dir wirklich jedes Detail vorgenommen und super abgelichtet. Die Gartenschere für Links- und Rechtshänder würde ich mir patentieren lassen. :-))

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke für das Kompliment!
      Eine Patentierung bedarf noch einer gründlichen "Überarbeitung"!
      Ein schönes Wochenende wünscht,
      Luis

      Löschen
  8. starke Fotos - auf die Idee muss frau erst mal kommen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Besuch und den Kommentar!
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  9. Den post von dir musste ich mir jetzt einfach noch anschauen und bin wieder fasziniert, wie kleine Einzelheiten sich zu einem Ganzen zusammenfügen, wieder mal großes Luis-Kino:-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Christa,
      danke, dass du dir noch ein "Kino-Billett´l" gekauft hast!
      Schöne Zeit,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!