Dienstag, 15. März 2016

Rot

Am Dienstag gibt´s wieder
"ROT" bei JUTTA

click
 Nein - es ist keine "Kinderwippe" auf einem Spielplatz.
Es ist ein "Kunstobjekt" aus lackiertem - endlos Metallrohr vor dem Schloss Klenova im Böhmerwald (Tschechien)

 Aber ich darf doch damit ein wenig spielen - oder?

Allen eine spielerische Woche in herrlichem Rot!



Kommentare:

  1. Hallo Luis,

    mein Verständnis für Kunst ist zwar ein anderes, aber da gehen ja die Ansichten mitunter sehr weit auseinander. Ein tolles Objekt ist es allemal in dem knalligen Rot, was Du da entdeckt hast.
    Deine Collage ist wieder absolute Klasse - bin echt beeindruckt.

    Vielen Dank, dass Du wieder mit dabei bist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke schön für den spontanen "Nachtausflug" und den Kommentar!!
      Es ist doch schön, dass "Kunst" immer wieder zu Gesprächen führt. Ich möchte mir so ein "Gestänge" auch eher als verspielte Kinderwippe wünschen ;-))
      Schöne Grüße,
      Luis

      Löschen
  2. Nun ja, ein Farbfleck in der Landschaft ist es alle male. Und Kunst liegt ja auch immer ein wenig im Auge des Betrachters ;-). Ganz bestimmt ist es nicht zu übersehen und fordert geradezu zum fotografieren auf - und, wie Du es so schön gesagt und gleich umgesetzt hast, lieber Luis, spielen geht auch damit. Also, Zweck erfüllt.
    Lieben Gruß, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Angelika,
      danke schön für´s "Philosophieren" - dass es Kinder schon auch als "Spielobjekt" entdeckt haben, zeigen die abgetretenen Rasenflächen und so ist das "Gestänge" nicht nur ein "roter Faden" in der Landschaft, die übrigens dort sehr schön ist!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. OK...also ich habe auch gleich an ein Spielplatzgerüst gedacht, könnte ja auch wirklich hinkommen. Von daher hoffe ich mal dass Kinder nicht allzuviel ausgeschimpft werden wenn sie daran rumturnen möchten^^

    Gefällt mir, hat was-und so in die Natur gestellt und dazu noch im knalligen Rot ist es ein Hingucker. Daran läuft man so schnell nicht vorbei^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      danke schön auch für´s "Hingucken" - dass Kinder dran rumturnen ist ja auch ganz deutlich zu sehen - aber vielleicht ist es ja auch bewusst für die Kinder gedacht?
      Schönen Gruß,
      Luis
      (werde wohl heute die Schneeschippe reaktivieren müssen!)

      Löschen
  4. Lieber Luis,
    dieses Kunstobjekt, in feurigem Rot, lädt aber doch echt ein, damit und darauf herumzuspielen!
    Das gehört sicher zur "Kunst zum Anfassen", gell.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      danke schön für´s Anschau´n - ich denke die Kinder werden die Kunst des Kletterns daran schon ausreichend üben ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  5. Als Sportgerät hätte ich es bestimmt mal getestet, aber so ein Metallgestänge in Signalfarbe mitten in der schönen Naturlandschaft???? Ne, das ist nicht so mein Fall. Würde ich jetzt eher als störend als schön bezeichnen, aber ich habe oft Probleme solche Kunst zu verstehen.
    Kinder werden sicher trotzdem ihren Spaß dran haben, egal ob für sie gedacht oder nicht *lach*.
    Und deine Kreativität hat es auch beflügelt *zwinker*. Wir gefällt die Collage „Landschaft hinter Gestänge“ gut. So kann man auch Dingen etwas Schönes abgewinnen, die auf dem ersten Blick irritierend erscheinen.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Uschi,
      da magst du schon auch recht haben, das mit der "Naturlandschaft"- aber wird nicht auch sehr oft ein schönes natürliches Gesicht mit einem "Signalrot - Lippenstift" verschandelt? Nix füa Unguat!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  6. hmmm?... Aha, Kunst! Auf jeden Fall schön ROT
    Ich denke es würde auch so manches Kind zum Klettern einladen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Gabi!
      Ob Kunst oder Kitsch oder ????, mag jede(r) selbst für sich entscheiden. Die Kinder sehen dieses "Gestänge" mit den Möglichkeiten des Zeitvertreibs.
      Schöne Grüße,
      Luis

      Löschen
  7. Hallo Luis,
    das Gestänge ist ROT und Kinder haben es für sich entdeckt. Damit ist für mich der Wert fixiert. ;-)

    Dass Dich dieses "Kunstwerk" zu einem Muster inspiriert hat, DAS gefällt mir gut. Sieht mit der "Landschaft" wirklich sehr nett aus.
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      danke schön für deine "fixierte" Ansicht und den lobenden Kommentar!
      Einen schönen Abend,
      Luis

      Löschen
  8. Kunst liegt immer im Auge des Betrachters, aber auf jeden Fall ist der Gegenstand schön rot.
    Für mich ist das ein rotes Klettergerüst für Kinder *smile*...

    Danke für die schönen Bilder,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Doris für dein *smile* zu Gunsten der Kinder!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  9. Hallo Luis, wie gut dass du es sagst. Hätte eher an übel spielende grosse Kinder gedacht. Deine Spielerei dagegen ist sehr schön. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Margarethe,
      danke schön für´s Anschau´n und Kommentieren!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  10. Also wippen lässt es sich nicht mit den Stahlrohren, da sie verankert sind.
    Vielleicht wäre es interessant zu erfahren was der Künstler damit ausdrucken möchte. Die Kunst aus deiner Spielerei gefällt mir auch gut.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Pia,
      danke schön - das hast auch gleich gesehen, wippen ist nicht ;-))
      Vielleicht wollte der Künstler "einen endlosen roten Faden" darstellen ????
      Also, lasst uns über Kunst reden - aaaber nicht streiten ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  11. Die Kunst hast du toll in deiner Collage von allen Seiten präsentiert und ich glaube, auf dieses Klettergerüst regt so manchen kleinen Künstler zum Klettern an. Würde mich wundern, wenn dem nicht so wäre. *g*

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Christa,
      danke schön für´s "Spektulieren" - leider waren zur Zeit unseres Aufenthalts grad keine Kinder am "Objekt", aber ich bin auch deiner Meinung!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  12. Servus lieber Luis,

    Ungewöhnlich aber interessant und natürlich herrlich
    intensives rot.
    So solls ja sein. Mir gefällt das.
    Liebe Grüsse
    Elke
    ------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elke,
      danke schön für deine Begeisterung!!
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  13. Hallo Luis,
    ein künstlerisches rotes Objekt, klasse eingefangen. Auch die Muster passen gut mit dazu, sie sind eine hübsche Spielerei.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Heidrun für´s Kommentieren und die sonnigen Grüße - bei uns ist allerdings der Winter zurück ;-((
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  14. Mir gefällt´s, aber ich mag ja Rot.
    Im ersten Augenblick dachte ich auch an ein Turngerät.
    Vielleicht würde sogar ich noch daran ein bisschen rumturnen... lach
    Schöne Woche für dich
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Gabi für´s Anschaun!
      Dir auch eine gute zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!