Samstag, 19. März 2016

Zitat im Bild

click

Noch sind wir ja um jeden wärmenden Sonnenstrahl froh, doch auch im kommenden Sommer werden wir kühlende "Baumschatten" gerne aufsuchen ;-) 
Allen aber erst mal eine *SONNIGE* Frühlinswoche!!



Kommentare:

  1. Das sollte man wirklich nicht und auch schöne Worte die man so perfekt auch auf das Leben umsetzen kann. Das mag ich immer so, und du hast es mit deiner Aufnahme wieder komplettiert. Danke dir dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Hab ein superschönes Wochenende und herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Nova für die "Nachtwanderung" ;-))
      Einen friedlichen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  2. Du hättest dies Weisheit nicht besser mit deinem Foto optisch umsetzten können !
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Jutta für den lobenden Kommentar!
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  3. Hallo Luis!
    Ein ernstzunehmendes Zitat, perfekt umgesetzt!
    Städteplanern sollte man diese Worte in riesigen Lettern ins Büro projizieren, denn manchmal hat man den Eindruck, sie wissen nicht, wofür Bäume gut sind. ;-(

    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      danke schön, da hast du vollkommen recht - bei uns hat man vor einiger Zeit die bestehende städtische "Baumschutzordnung" außer Kraft gesetzt. Nur in Einzelfällen soll noch über das Bestehen alter Bäume entschieden werden. Ein Stadtrat, der gar nicht weiß, was er damit anrichten kann!!! Als Bürger einer solchen Stadt schämt man sich für seine "Bürgervertreter" ;-((
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  4. Lieber Luis,
    das ist sehr wahr!
    Darum sollte man sehr gut überlegen, bevor man einen "schattenspendenden" Baum fällt oder eine Türe zuschlägt. Leider gelingt es nicht immer.
    Schönes Wochenende für dich
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Gabi,
      danke schön für deine Überlegungen!!
      Schönen Gruß und gemütlichen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  5. Beides passt perfekt zusammen. Wenn es nicht unbedingt nötig ist, sollte man nie einen Baum fällen. Wir brauchen schließlich die Bäume wie die Luft zum atmen.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du vollkommen recht Paula, danke für deine Einstellung!!!
      Erholsamen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  6. Ich könnte gerade auch ein paar Sonnenstrahlen vertragen, hier ist es mal wieder nur grau.

    Hab ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ja, wer könnte das heute nicht? Bei uns sind wärmende Frühlings - Sonnenstrahlen heute auch sehr rar!
      Danke Andrea für´s Anschau´n und Kommentieren.
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  7. So mancher Baum wird gefällt und die Schatten - und Regenspender leben nicht mehr.
    Den Schatten möchte man manchen Sommer noch haben und das Zitat sollte jeder sich zu Herzen nehmen.
    Sonnige Grüße im Schatten der Bäume, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Klärchen - es ist nicht immer nur die Profitgier, die dazu führt, dass schöne und alte Bäume verschwinden. Bei uns hat man vor ein paar Wochen in einem kleinen Ort eine ganze Allee mit 150-Jährigen Lerchen "weggeputzt", weil jetzt auf einmal die im Herbst abfallenden Nadeln zu viel "Sauerei" machen!!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
    2. ...hopla - natürlich Lärchen mit ääääääääääääääääää!!!!!!!

      Löschen
  8. Hallo Luis!
    ein bombiger Spruch!
    Aber leider, wird genau das die Menscheit tun (oder besser gesagt, sie ist schon dabei)...
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Heidi,
      danke schön für´s Anschau´n - ja, leider ist es so!!!!
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  9. Sehr treffend - und wie zu sehen ist, kann der Mensch dem Baum in Sachen Schatten spenden nicht das Wasser reichen.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Angelika für deinen Kommentar - stimmt, wir können dem Baum nicht das Wasser reichen, dafür sichert uns der "Baum als Wald" immer gesundes Wasser!!!!
      Schöne Vorosterwoche,
      Luis

      Löschen
  10. Sonntag ist Bloggertag bei mir und es gilt ein paar Runden bei den Zitatefreunden zu drehen...

    ...Mein Freund der Baum. Fällt mir dazu spontan ein! Das Lied, das ich sehr mag und nie vergesse.

    Es werden leider viel zu viele Bäume gefällt! Es ist der Schatten und noch weit mehr, was uns die Wälder bieten. Dieses Sprichwort aus dem arabischen Raum ist interessant!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Heidrun,
      schön, dass du auf deiner Runde auch bei meinem Baum Station gemacht hast - Danke!!
      Schöne vorösterliche Woche,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!