Montag, 18. April 2016

Makro

MAKRO - MONTAG
- 5 -

click

 Goldkäfer - entdeckt und fotografiert im letzten Sommer



Allen eine glänzende Woche!

Kommentare:

  1. Lieber Luis,
    das ist ja wohl ein recht seltener Käfer, denn er ist offenbar streng geschützt.
    Deine Makros sind einfach wunderbar. Dieser Käfer trägt seinen goldenen "Panzer" voller Stolz, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      danke schön - ich weiß nicht wie selten dieser Käfer ist, ich habe auf alle Fälle bisher nur diesen einen gesehen und ich habe in meinem "g´scheiten Insekten- und Käferbuch seinen Namen gefunden und er unterscheidet sich auch ganz deutlich vom Rosenkäfer.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Liebr Luis,
    es ist ganz toll, wie du dieen recht seltenen Käfer ins richtige
    Licht gesetzt hast. Eigentlich bleiben mir ja die Worte weg.
    Du bist ein Künstler.
    Einen wunderschönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Irmi,
      danke schön für das Kompliment - freut mich im Nachhinein noch mehr, dass ich im rechten Moment auf der Terrasse war!
      Gute Woche,
      Luis

      Löschen
  3. Wau, Louis so nah habe ich den Rosenkäfer auch noch nicht als Makro gesehen!
    Tolle Aufnahmen!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Britta für das (deutsche) "Wau" ;-))
      Schöne Woche,
      Luis

      Löschen
  4. Lieber Luis, so schön und selten kann der Käfer gar nicht sein, dass ich mich nicht vor diesem "Krabbeltier" fürchte *g*
    Je kleiner, desto schlimmer!
    Aber Dein Bild ist genial.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      danke schön für die "Mutprobe" - aber sooo klein ist der auch wieder nicht, laut meinem g´scheiten Buch kann er immerhin 23 mm groß werden !!
      Schöne Woche,
      Luis

      Löschen
  5. WOW...was für fantastische Makros, und beim ersten Bild habe ich an deine Brosche denken müssen, sieht echt absolut edel aus^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Nova für das große "WOW" - Brosche ist nicht schlecht ;-)
      Schönen Tag noch,
      Luis

      Löschen
  6. Hallo Luis,
    das ist doch ein Rosenkäfer, oder? Von denen leben ganz viele in meinem Kompost. Finde beim Umsetzen immer wieder Larven (dachte erst es wären Maikäfer-Engerlinge) und später die eiförmigen Kokons. Gehe immer ganz behutsam mit ihnen um, weil sie zu den geschützten Arten gehören und ja auch recht nützlich sind.
    Habe sie auch schon fotografiert, aber nicht so in groß wie du (bin leider nicht so ein Marko-Spezialist). Schön, sie mal in Großaufnahme zu sehen.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Uschi für´s Anschau´n und für deine Überlegungen zur Benennung.
      Ich müsste lachen, wenn wir beide nicht recht hätten ;-( Vielleicht mischt noch ein "K-K" (Käferkenner) mit!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
    2. Da gehören ja immer die unterschiedlichsten Arten zu einer Großfamilie und von Region zu Region gibt es ja oft auch andere Bezeichnungen, genauso wie bei den Pflanzen. Ich blicke da oft nicht so richtig durch erfreue mich aber an ihnen *zwinker*. LG Uschi

      Löschen
  7. Hallo Luis,
    ich habe gerade erst Deine Makros so richtig entdeckt, sagenhaft, alle miteinander!
    Viele Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Katrin für den lobenden Kommentar!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!