Samstag, 30. April 2016

Zitat im Bild

click

Auch ich hab´ mein altes Schaukelpferd wieder einmal gesattelt. - Zwar nur mit Pinsel und Farbe, aber.....    
....."Schau ma mal, ob ich auch zum Reiten komme" !

Allen schöne und erfolgreiche Ritte!


Kommentare:

  1. Oh ja, das kenne ich....also mit dem Gaul und auch mit dem Pinsel ;-) Zumindest der Vorsatz hat gehalten und wäre klasse wenn man sich doch immer zum Reiten entschließen könnte, gelle.

    Danke dir vielmals für das tolle ZiB und auch dir erfolgreiche Ritte.

    Hab ein schönes Wochenende und ganz herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Nova - ja, so ist das Leben, gesattelt ist schnell.....;-))
      Einen schönen ersten Mai,
      Luis

      Löschen
    2. So isses und die Wochen vergehen wie im Flug....bald können wir dann schon wieder die Kugeln rausholen ;-O

      Löschen
  2. Ich gestehe, da gehöre ich auch dazu..!
    Wrklich ein sehr schönes ZiB, auch dank deines tolles Bildes dazu.
    Sonnige Wochenendgrüße schickt dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Gabi,
      danke schön für den lobenden Kommentar!!!
      Einen sonnigen 1. Mai.
      Luis

      Löschen
  3. Dann mal nix wie rauf auf den ollen Schaukelgaul, lieber Luis!
    Was lernen wir aus dem Zitat? Entweder keine Vorsätze treffen oder sich selbst einen Tritt in den Allerwertesten geben, damit er umgesetzt wird. *g*

    Hast ein Pferdchen fein gesattelt! Wie gut, dass du stets Pinsel und Farbe bereit hältst. :-)

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Christa für´s ausführliche Kommentieren - das mit dem "sich selbst einen Tritt geben" ist so eine Sache......
      Einen schönen ersten Mai,
      Luis

      Löschen
  4. Hübsch, Dein kleines Schaukelpferdchen,toll gemalt.
    Das Sprichwort kenne ich nicht,aber stimme voll zu, gute Vorsätze sollte man umsetzen, halbe Sachen mag ich nicht.
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Mai mit einem gut gesattelten Pferdchen, dass auch geritten wird und nicht nur im Stall wartet.
    Herzlichst, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Klärchen für´s Anschau´n und Kommentieren!
      Einen schönen, sonnigen 1.Mai,
      Luis

      Löschen
  5. Lieber Luis,
    was für ein prachtvolles Gute-Vorsätze-Schaukelpferd!
    Immerhin hast Du Dich ja schon mal intensiv damit beschäftigt und das ist ja wohl ein wichtiger, erster Schritt, gell.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      danke schön für das Kompliment!!! - Ja, alles beginnt mit dem ersten Schritt ;-))
      Schönen Maifeiertag,
      Luis

      Löschen
  6. Hallo Luis,

    wenn man diese Erkenntnis gewonnen hat, die in Deinem Zitat steckt, dann ist man zumindest schon mal einen großen Schritt weiter.
    Bei mir klappt das allerdings auch nicht immer, muss ich selbstkritisch eingestehen. Aber ich arbeite dran.
    Wunderschön hast Du diesen Spruch mit dem schönen alten Schaukelpferd verbunden.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke sehr für dein ausführliches Kommentieren zu meinem "ZiB" !
      Einen sonnigen 1.Mai,
      Luis

      Löschen
  7. Ja, das ist wahr und gut gesprochen und ein wunderschönes, altes Schaukelpferd, das hat bestimmt schon Seltenheitswert?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Heidi für das Kompliment! (das Pferdchen ist mittlerweile 75!)
      Schönen ersten Mai,
      Luis

      Löschen
  8. den Spruch kannte ich noch gar nicht - aber ich habe ihn sofort verstanden ;-)
    Das Schaukelpferd gefällt mir auch sehr gut. Auch mit den Farben.
    Ist schon was ganz Besonderes.

    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Heidi,
      danke schön für das Kompliment und die Sonntagswünsche!
      Euch auch einen schönen ersten Mai,
      Luis

      Löschen
  9. Das ist ein sehr treffliches Zitat! Ich habe aufgehört mir gute Vorsätze vorzunehmen. :)

    LG und einen schönen Sonntag
    Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Hans,
      dann musst du ein sehr glücklicher Mensch sein!
      Danke schön für´s Anschau´n und einen sonnigen 1.Mai,
      Luis

      Löschen
  10. *lach* ... Ertappt!! Genau aus diesem Grunde plane ich keine Lebensumstellung an Silvester. Zum Beispiel das Rauchen: Das Abgewöhnen fand spontan und nachhaltig statt, es funktioniert bis heute!

    Harmonisch hast Du, lieber Luis Pferd und "Reiter" zusammen gebracht.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....so so auch ;-) - Das mit dem Rauchen haben wir vor nun fast 20 Jahren auch auf "die Stunde" geschafft und das nach 36 Jahren "Qualmproduktion und nicht an Silvester!!!!
      Danke schön Heidrun für´s Kommentieren, gute neue Woche,
      Luis

      Löschen
  11. "You made my day" sagt man doch auf Neu-Deutsch ;-)))
    Herrlich Dein Spruch, aber noch besser das hübsche Pferd.
    Und die Quintessenz? Ich bin demaskiert aber....... ich lebe immer noch ganz gut damit. Wo gibt's Kiloweise Disziplin zu kaufen?

    Einen schönen Sonntag ( net so kalt wie bei uns) und liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...diese "Verkaufsstelle" würde ich dann auch so ab und zu ansteuern ;-))
      Danke schön für das Kompliment!
      Einen wonnigen Wochenanfang,
      Luis

      Löschen
  12. Da kommen Kindheitserinnerungen hoch beim Anblick dieses schönen Pferdes. Bei meinen Großeltern hatte ich so ein ganz großes, schönes Schaukelpferd.
    Das Zitat ist ganz nach meinem Geschmack. Vorsätze habe ich nicht mehr, sondern wenn, dann setze ich das was ich ändern will, gleich in die Tat um. Sonnige Sonntagsgrüße, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Liz - Respekt für diese Konsequenz!!
      Eine sonnige erste Maiwoche,
      Luis

      Löschen
  13. Das ist ein tolles Schmuckstück, wunderbar, wenn man sowas noch sein Eigen nennen kann *bin ich glatt neidisch*

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Andrea - ja, es ist wirklich ein schönes "Stück" und es hat einiges ausgehalten: 8 Geschwister, 2 eigene Kinder und mittlerweile auch schon 3 Enkel!!!!
      Schönen Maianfang,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!