Mittwoch, 15. Juni 2016

CAM UNDERFOOT 2016

Vor "Baumriesen" in die Knie gegangen

click



Allen eine gute Woche!

Kommentare:

  1. Hallo Luis,

    wunderschöne CU-Bilder zeigst Du heute. Ich liebe Holz in jeder Art und bei diesen Stämmen wäre ich garantiert auch auf die Knie gegangen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Jutta für deine Begeisterung!
      Schönen Wochenteiler,
      Luis

      Löschen
  2. ...und tolle Aufnahmen gemacht. Selbst so strahlt Holz für mich noch wärme aus.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nova - bei euch auf der Insel sind solche Stämme wahrscheinlich nur als "Importware" vorstellbar - obwohl, wenn ich an eure Drachenbäume denke.....!
      Schönen Mittwoch,
      Luis

      Löschen
  3. Sieht sehr gesund aus, da kann sicher etwas schönes daraus gemacht werden. Und wenn es nur eine warme Stube ist!
    Schöne Aufnahmen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die warme Stube werden nur die "Abfälle" davon sorgen können, denn diese Stämme werden von Holzbildhauern bearbeitet!
      Danke schön Pia für´s Anschau´n und eine gute zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen
  4. Da fällt mir doch spontan der Werbeslogan eines Sägewerkes ein "Es ist ein Sägen, das es Holz gibt." Aber aus diesen Stämmen wird sicherlich etwas besonderes.
    Aus welchen Gründen auch immer konnte ich mich heute nicht bei der Link-Party eintagen :-(.
    Dir eine gute Restwoche,
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Christa für´s Anschau´n - ja, aus diesen Stämmen werden vermutlich Skulpturen. Werde bei Gelegenheit einmal darüber berichten.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  5. Luis,
    das ist gesundes Holz - wie man sieht.
    Was wohl aus den Stämmen entsteht?
    Skulpturen - da bin ich gespannt.
    Einen gemütlichen Mittwochabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Irmi,
      danke schön für´s Interesse und "gespannt" sein!
      Gute zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen
  6. Irgendwie klingt das blöd, lieber Luis, aber wenn ich solche Baumstämme "gefällt" sehe, denke .... wie schade .... die sind sicher xx-Jahre alt.
    Ich habe mal bei Christbäumen, die ich direkt beim Bauern gekauft habe, gefragt, wie alt denn "meiner" nun sei: 13 Jahre alt ;-(((
    Da habe ich wirklich ein schlechtes Gewissen bekommen - 13 Jahre um in 3 Wochen nur mehr Heizmaterial zu werden.
    Nachdenken darf ich da nicht.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Elisabetta!
      Aber alles hat seine Zeit - wir haben (wenn uns kein Auto überfährt) eine Erdenzeit von ca. 80 Jahren, Bäume sind uns da mit teilweise einigen hundert Jahren (wenn sie nicht in der Weihnachtsstube landen) weit voraus.
      Aber auch sie sind entweder "erntereif" oder zum Verfall bestimmt.
      Also gönn dir ein Weihnachtstännchen!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  7. Daumen hoch, sehr schöne und gelungene Aufnahmen
    LG SIglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Siglinde für das Kompliment!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  8. ... fast hätte ich deine Baumriesen verpasst...
    Deine Bilder sind immer so spannend und sehenswert! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Ulrike - deine Malereien aber schon auch!!!!!
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!