Mittwoch, 30. November 2016

12tel-Blick

NOVEMBER -  WINDMOND

Er war nicht "Fisch und nicht Fleisch" -  war teilweise mild, hat sich aber auch schon als "Winter" aufgespielt ;-))
der elfte Monat im Jahr
click

30. November - frostig....


....der Gartenteich hat schon eine dicke Eisdecke....


....Blütezeit für Eisblumen....


....und "eisige" Blumen....


....am 07. November war schon mal "Winter-Probelauf"....



....und so hat sich der November heute um 16 Uhr 50 verabschiedet !



Allen schon mal einen schönen Dezemberanfang !

mehr 12tel BLICKE bei TABEA>>>>


Kommentare:

  1. Lieber Luis,
    was für Fotos. Man kann sich nicht sattsehen.
    Der November war witterungsmäßig mehr als komisch.
    Aber die Kälte gefällt mir sehr gut. Am Morgen
    bieten sich wunderbare Bilder. Der Reif, leichter Nebel
    und die Sonne.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Irmi,
      danke schön für´s interessierte Anschau´n - es ist heute schon "knackig" kalt, da ist in der warmen Stube schön gemütlich ;-))
      Dir auch einen besinnlichen Abend,
      Luis

      Löschen
  2. Schön was der Raureif gezaubert hat.
    Bei euch wird auch gebacken im Himmel!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Pia für´s Anschau´n - im Himmel wurde heute Abend schon gebacken, bei uns noch nicht - wird auch nicht viel werden ;-))
      Schöne Zeit,
      Luis

      Löschen
  3. Lieber Luis!
    Ein Garten beim Haus, sorgt das ganze Jahr für "Bühne", denn immer wieder ist etwas, das austreibt, blüht, ver-blüht oder so wie jetzt friert usw.
    Dein Garten ist da besonders sehenswert und vor allem Du dokumentierst einfach toll jede Veränderung. Ja, mit so einem Garten werden einem die Jahreszeiten sehr viel bewusster, als es einem Stadtmenschen klar ist. Ich bin ja GsD eine Zweigeteilte, 1/2 Stadt - 1/2 ländlich wohnende Pflanze ;-))

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht Elisabetta - die "Bühne" verlangt aber auch eine fortwährende "Kulissengestaltung" - wobei jetzt der reduzierte "Spielplan" alles ein wenig leichter macht ;-))
      Danke schön für´s Anschau´n und den kleinen Rundgang !!
      Eine gute zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen
  4. Wieder wunderschöne Bilder und Einblicke in deine Lebenslandschaft, guck ich mir ja zu gerne an. Auch bei uns hier oben war es knackig kalt in den letzten Tagen, doch Eisblumen konnte ich noch nicht entdecken, aber genau solch einen Gluthimmel hatten wir heute auch. Ich glaub aber, bei dir ist es doch etwas rauer noch, was die Temperaturen angeht.
    Sehr fein sind deine vereisten Pflanzen!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Ulrike,
      danke schön für den "Gartenrundgang" - heute ist schon alles weiß, es schneit, so wie es sich für den Dezember gehört !!!
      Schöne Zeit,
      Luis

      Löschen
  5. brrr...ganz schön frostig aber ein sooo schönes Ende. Bin mal gespannt wann du uns euren Garten wieder mit weisser Pracht zeigen kannst.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      danke schön für´s Anschau´n und die "gespannte Erwartung" - es wäre schon so weit. Hat heute geschneit und es ist schon alles weiß.
      Na ja und schon muss ich raus und den Gehsteig räumen ;-((
      Schönen Tag noch,
      Luis

      Löschen
  6. Hallo, Luis,
    danke für diese wunderbaren Bilder, die VBäterchen Frost gezaubert hat!
    Danke auch für Deinen Besuch und Deine netten Worte :O)
    Hab einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Claudia für den Gartenrundgang !!
      Dir auch einen fröhlichen Tag,
      Luis

      Löschen
  7. Herrlich, wie sich gegen Abend der November bei euch verabschiedet hat und mir haben alle deine Bilder hier sehr gut gefallen.
    Schöne Details aus dem Garten, sogar Eisblüten dürfen wir bestaunen, aber auch der weite Blick übers Land ist faszinierend.

    Und jetzt, habe ich gerade gelesen, warst du schon Schnee fegen. *g* So schnell kann alles gehen.

    Ganz liebe Grüße und ich hoffe, die Fingerchen sind wieder warm inzwischen.
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Christa,
      "Schnee fegen" ist gut gesagt - "sauschwer" ist der Schnee heute, die Plustemperatur hat mittlerweile Pappschnee entstehen lassen ;-((
      Danke schön für´n Besuch und einen schönen Tag,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!