Dienstag, 20. Dezember 2016

CAM UNDERFOOT 2016


click
 Unberührter Garten
und
"berührtes" Gelände

Allen klare Wintertage !


Kommentare:

  1. Soooo schöööööön, hach ich liebe deine Winteraufnahmen. Allerdings habe ich gestern den Teide auch mit Schnee gesehen, im Zeitungsbericht und Cam. Schaut wieder so schön aus; somit auch hier wohl zu Weihnachten Schnee, auch wenn weit oben ;-)

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      na ja, bei uns ist "richtiger" Schnee auch nur in den Höhenlagen zu finden.
      Aber die "künstliche Frau Holle" macht´s auch herunten möglich ;-))
      Danke für´s Anschau´n und einen ruhigen Wochenteiler,
      Luis

      Löschen
  2. Hallo Luis,
    der unberührte Schnee und das Gegenteil davon, beide Kameraeinstellungen sind gut gewählt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Heidi für´s genaue Anschau´n!!!
      Einen guten Wochenteiler,
      Luis

      Löschen
  3. So richtig viel Schnee gibt es bei dir? Wow! Will auch, bitte! Das sieht wunderschön aus.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....gab - gab es schon ein paar mal bei uns in diesem Winter. An den Sonne abgewandten Seiten ist es noch weiß. So auch in unserem Garten unter den Sträuchern!!
      Danke schön Elke für das "Wow"!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Auf beiden Bildern scheint es kalt zu sein!
    Schnee zu fotografieren ist eine Kunst die dir zweimal stimmungsvoll gelungen ist.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...der "Schein" trügt nicht ;-))
      Danke schön Pia, dass du dich in die Kälte gewagt hast!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  5. Irgendwie sieht die Spur auf dem zweiten Bild richtig brutal aus. Das erste finde ich sehr schön und stimmungsvoll. Wenn Du Dir Schnee wünschst, lieber Luis, dann wirst Du auch Schnee bekommen. Heute ist ja erst Winteranfang, also .............
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Angelika,
      natürlich - war auch ein 200 PS - Trecker. Schnee wünschen, ja zum Ski fahren aber nicht Schnee schaufeln ;-))
      Leider lässt sich das nicht trennen ;-((
      Danke schön für´s Anschau´n und noch schöne Tage bis zum Fest,
      Luis

      Löschen
  6. Hallo Luis,

    beide Aufnahmen gefallen mir sehr. Super, bei Euch gibt es Schnee. Wir Flachlandtiroler hier in Berlin müssen wieder zusehen, wo wir bleiben.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke für´s Kommentieren - der Schnee ist bei uns auch noch rar. Die Liftbetreiber machen ja ihren eigenen Schnee, kalt genug ist es dazu momentan!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  7. Egal wie, deine Bilder machen mich neidisch. Ich hatte auch gerne ein wenig Schnee. Stattdessen haben sie Frühling über Weihnachten angekündigt!
    Tolle Bilder. Obwohl ich unberührt schöner finde hat die Spur auf der großen Fläche noch mehr Charm.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soooo viel Schnee ist das auch nicht - es ist mehr Raureif, aber auch sehr winterlich.
      Danke schön für´s genaue Betrachten!!
      Schönen Gruß aus´m Woid,
      Luis

      Löschen
  8. Lieber Luis,
    das erste Bild gefällt mir am Besten und wenigstens habt ihr ein wenig Schnee, bei uns dagegen kann man die Topfpflanzen schon wieder raus stellen, wir haben weiße Weihnachten nur in der Glotze.
    Ich wünsche Dir sehr schöne Feiertage und viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Wolfgang,
      heute Nacht hatten wir noch -12°, aber zu den Feiertagen sind ja +8° angesagt, dann ist die letzte weiße Pracht auch schon wieder "Schnee von Gestern".
      Wer soll denn sowas aushalten?? - Machen wir das Beste draus!!
      Friedliches Fest im schön geschmückten "Fachwerkhaus im Grünen",
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!