Montag, 12. Dezember 2016

Makro

makroAMmontag

Einfach nur so für mich - und natürlich für alle, die´s auch
gerne anschau´n wollen!

Solche Eisformationen entstehen, wenn feuchte oder nasse Erde in der oberen Schicht "aufgefroren" wird.
Diese "Stäbchenkristalle" waren etwa 4-5 cm hoch.

click


Allen eine "Kristall-glänzende" Woche !

Kommentare:

  1. Lieber Luis,
    das ist ein sehr schönes Foto. Diese Eisformation habe ich bei uns auch schon gesehen, allerdings höchstens ein bis zwei Zentimeter hoch.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Wolfgang,
      danke schön - bei unseren -15° C konnten die "Eisstäbchen" wohl ein bisschen länger werden ;-)
      Schönen Tag noch,
      Luis

      Löschen
  2. Lieber Luis,
    herrliche Fotos, immer wieder bewundernswert, welche Schönheiten uns die Natur bietet, wenn wir ganz genau hinschauen.
    Guten Wochenstart
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön moni - aber man muss schnell sein, denn diese "Schönheiten" sind recht kurzlebig ;-))
      Schöne Zeit,
      Luis

      Löschen
  3. Hallo Luis!
    Sind das jetzt Stalaktiten oder Stalagmiten? ;-)))
    Unglaublich wie lange diese Eiskristalle sind und welch wunderbares Bild sie ergeben.
    Hattet Ihr jetzt schon - 15 ° ???
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du fragst da wieder was - eigentlich sind es "Stalagnate", sie stehen so zusagen auf der Erde, schieben aber einen Teil der Erdschicht mit nach oben. Denk dir nix, ich hab´s auch nur nachgelesen.
      Und das mit den -15° kannst mir glauben, in unserer Familie hat seit 300 Jahren keiner mehr gelogen - Schmarrn, nein das stimmt wirklich!
      Eine schöne Woche,
      Luis

      Löschen
  4. Das sieht raffiniert aus, lieber Luis. Stäbchenkristalle aus Eis - gut, dass du das erklärt hast. Ach ja - und das mit der Gehaltserhöhung ... Du kannst Fragen stellen, mein Lieber. Aber freut mich, dass du meinen Mini-Krimi gelesen hast :-)
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elke,
      neugierig war ich schon immer - danke schön für´s Anschaun!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!