Montag, 17. April 2017

Fokus

Damit wir uns nicht verlaufen ;-)

click




Allen immer gut markierte Wege !

mehr "IM FOKUS" gibt´s bei CHRISTA

Kommentare:

  1. OK...wenn man dann die Punkte auch deuten kann ;-) Finde ich aber eine sehr gute Idee zur Orientierung, denn verlaufen geht schnell, vor allem wenn mal vor lauter Bäumen den Wald nicht sieht, gell^^

    Tolle neue "normale" Woche und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Nova - was ist schon NORMAL? Z.B. "Weiße" Ostern - bei uns ;-(
      Eine gute Woche,
      Luis

      Löschen
  2. Da ich ja auch so ein Faible für Neon-Markierungen habe, gefällt mir dieser Post ganz besonders!
    Lieben Gruß - Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ulrike - Markierung soll ja auch auffallen!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. ja - Markierungen sind einen Fokus wert -
    und wenn sie so schön bunt sind, gefallen sie mir ganz besonders :-)
    Es gibt ja viele Markierungen, die gar nicht mehr erkennbar sind. Manchmal ist die Farbe abgegangen oder die Markierung ist zugewachsen ... alles schon erlebt :-)
    Aber auf deine Markierungen ist halt Verlass :-))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Heidi,
      ohne Markierung im "Kreis laufen" - auch nicht schön - außer beim "Rundwanderweg" ;-))
      Also dann immer der Nase - ich mein´ natürlich der Markierung nach,
      Luis

      Löschen
  4. Lieber Luis, ich bin ja nun auch schon eine kleine Weile wegen der Osterpause nicht mehr bei Dir zu Besuch gewesen und wenn ich mich nach solchen Weg-Markierungen richten müsste, wäre ich wohl nie angekommen. Irgendwie irritieren die mich immer, muss aber gestehen, dass ich nicht wirklich Lust habe, mich einmal vernünftig damit zu beschäftigen, was wahrscheinlich nicht schlecht wäre. Das liegt wohl auch daran, dass wir uns lieber treiben lassen und dann mal schauen, wo es uns hinführt. Und ja, das ist nicht so ganz gut, vor allem wenn man im Wald unterwegs ist. Gottseidank hat meine bessere Hälfte einen untrüglichen Orientierungssinn....
    Übrigens, Dein Fersengeld gebender "Oster"hase gefällt mir sehr gut!
    Beste Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Angelika - ich bin da auch eher der Abenteurer - die Welt ist rund und irgendwann muss ich ja da wieder hinkommen, von wo ich abmarschiert bin!
      Meine Meinung - leider nicht die meiner "ehemaligen Verlobten" ;-))
      Wie oft sind wir im "Kennmichnichtmehraus" angekommen, aber dank der Schutzengel mit Orientierung sind wir immer noch an die eigene Haustüre gekommen ;-)
      Noch eine gut orientierte Nachosterwoche,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!