Dienstag, 7. April 2020

Glockenturm

click zum Vergrößern

Am Zusammenfluss von Naab und Vils etwa 25 km nördlich von Regensburg liegt der Markt Kallmünz an einer alten Handelsroute nach Osten. 12 Kilometer östlich beginnen die Berge des Bayerischen Waldes.

 Pfarrkirche St. Michael

Allen viel Zuversicht und Gesundheit in diesen Tagen !

mehr GLOCKENTÜRME "läuten" bei NOVA

Kommentare:

  1. Danke, lieber Luis,
    für diese wunderbaren Bilder. Sie sind die reine Freude!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....dann ist´s recht, freut mich - Danke moni!!!!
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  2. Lieber Luis,

    danke für diese wunderschönen Bilder. Ich liebe einfach Eure bayrischen Kirchen mit ihren typischen Türmen. Auch das Inneren ist immer eine Freude sich das anzuschauen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jutta,
      ein schöner und interessanter Marktflecken mit vielen sehenswerten Ecken!!!
      Schönen Gruß und sonnige Tage,
      Luis

      Löschen
  3. Ach ist die schön....da musste ich sogar zwei Mal gucken weil sie mich an die Kirche in Kumberg (A) erinnert^^ Vielleicht bin ich auch deswegen so ein richtiger Fan von dieser Art, den Zwiebeltürmen und auch gelben Anstrich. Dort würde ich jetzt auch gerne sitzen um alles auf mich wirken zu lassen. Genau wie aussen alles erkunden, durch den Torbogen gehen...der Ort scheint wirklich viel zu bieten zu haben. HOffentlich kann auch dort bald das Leben wieder "normal" funktionieren.

    Freue mich wieder sehr dass du mit dabei bist und danke dir dafür und den schönen "Ausflug".

    Hab einen schönen Tag, bleib gesund und pass auf dich auf

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      diesmal hätte ich den Post beinahe "verschlafen" ;-)
      Danke für deine Begeisterung! Ja, solche Kirchen haben oft verblüffende Ähnlichkeit - aber die Baumeister haben eben im Stil der jeweiligen Zeit gebaut!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Lieber Luis,

    was für eine schöne Kirche. Vor allem wie prachtvoll das Innere ist. Da kann man nur staunen und schauen. Solch schöne Kirche betritt man mit sehr viel Ehrfurcht.
    Danke fürs zeigen.

    Hab einen schönen Tag und bleib schön gesund
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Paula für´s genaue Anschau´n!
      Es ist immer wieder schön zu sehen, dass die Baukunst der "Altvorderen" gepflegt wird!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  5. von Helga:

    Lieber Luis,

    ja das weckt Erinnerungen, Kallmünz angesteuert und am Fluß entlang geradelt, bis ein Gewitter kam. Für eine Kirchenbesichtung fehlte mal wieder die Zeit. Ich erinnere mich noch an Baustellen auf dem Fluß-Weg mit vielen Umleitungen und ständig rüber und nüber. Das hat uns etwas das Flair genommen und wir haben so keine intensive Erinnerung daran. Ist aber auch schon lange, bestimmt 10 Jahre her.
    Schön, daß Du uns jetzt zeigst, was wir versäumt haben, im Innenraum der Kirche. Danke und bleibt zu zweit, wir auch. Ich war einkaufen, Helmut im Auto, geht nicht anders. Ostergrüße Helga und Helmut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ahaaa - Respekt - mit dem Drahtesel erobert!!!
      Wir waren vor fünf Jahren dort, (da waren dann die Baumaßnahmen schon abgeschlossen ;-)
      Obwohl wir uns schon fast zwanzig Jahre vorgenommen hatten bei unseren Fahrten nach Nürnberg einmal von der Autobahn runter zu fahren. Es hat sich gelohnt und werden diesen "Schlenkerer" bestimmt noch einmal wagen!!!
      Danke für´s Anschau´n und auch euch schöne Ostertage in Gesundheit,
      Luis

      Löschen
  6. Was für ein Prunk in dieser Kirche lieber Luis, das ist schon beeindruckend.
    Dir und Deiner Familie wünsche ich frohe Ostertage, liebe Grüße und bleibt gesund
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kirsi für´s Anschau´n und die Ostergrüße!!!
      Euch auch friedliche Ostertage in Gesundheit,
      Luis

      Löschen
  7. wunderschöne Bilder
    sie tun gut in diesen Zeiten
    passt weiter gut auf euch auf

    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Rosi - da hast du recht. Ich blätterte auch im Archiv und kam wieder mal auf diese Bilder und weil der Glockenturm gerade passte, freut´s mich jetzt um so mehr, weil sich alle daran auch erfreuen!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  8. Ich finde die Bilder auch wunderschön.
    Ach es gibt so viele schöne Orte, die man auch ohne Flugzeug finden kann.
    Aber im Moment machen wir es uns zuhause gemütlich :-)

    Ich wünsche euch auch weiter viel Zuversicht und Gesundheit
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es Heidi,
      wie oft liegt das Schöne so nah und man hat so oft drüber hinweg geschaut!
      Danke für´s Anschau´n!!!
      Euch auch schöne Ostertage in guter Gesundheit,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!