Samstag, 4. Mai 2013

ganz nah dran

Ganz nah dran
war ich
am
ersten
Mai-Gewitter dieses Jahres
Die "Einschläge" der
überaus großen Tropfen in unserem
Gartenteich waren erstaunlich!

Eine erlebnisreiche Woche allen die immer gerne "nah dran" sein wollen!

Und hier seid Ihr bestimmt auch ganz nah dran!

Kommentare:

  1. Wow , starke Fotos . Die sind dir wunderbar gelungen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die "Nachtarbeit"!
      Einen sonnigen Maiensonntag
      wünscht
      Luis

      Löschen
  2. Da haben sich die Schleusen des Himmels aber auch ganz ordentlich bei euch geöffnet. Deine Fotos sind klasse geworden. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Besuch und das Lob!
      Der Regen hat aber absolut nicht geschadet, die "Gartengießtonnen" sind wieder randvoll, so kann der Mai ruhig sonnig sein!!!!

      Einen erholsamen Sonntag
      wünscht Luis

      Löschen
  3. Wie, haste dich jetzt extra rausgestellt?
    Klasse Aufnahamen.
    LG Sabine

    PS: Mein Projekt geht ab nächste Woche hier weiter:

    http://sabinegimm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ja: "Mairegen bringt Segen" Danke für den Besuch,
    eine schöne Woche wünscht
    Luis

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!