Montag, 7. Oktober 2013

Pink Saturday

rosa P I N K rosa

 Es war einmal ein 
SCHERBENHAUFEN

Eine alte, zerbrochene, bemalte Bowle aus Goldrubin gefärbtem Glas sollte wieder hergestellt werden.



 Glasmacher fertigten die Glasform,
die ich nach den Fragmenten der alten Form mit Email und echtem Poliergold bemalte und einbrannte.




ALT             und             NEU

Allen eine erfolgreiche, rosa Woche!




Kommentare:

  1. Wow...ich bin sprachlos. Einfach genial wie du es gemacht hast, auch wenn ich das Original so zerbrochen schon ein tolles Objekt finde. Selbst das könnte ich mir als Deko vorstellen^^

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Nova,
      danke für das "Wow"! Ich hoffe, die Sprachlosigkeit hat nicht zu lange angehalten.
      Danke für das Kompliment und eine schöne Woche!
      Luis

      Löschen
  2. lieber luis, das sieht mir ja so aus, als wäre die neue bowle NOCH schöner als die alte. toll!!!! du bist ein Zauberer!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Mickey, für diese "Zauberei" muss man allerdings selbst ganz schön "Hand anlegen"!
      Aber sowas fordert heraus und macht obendrein noch Spaß!
      Danke für dein Kompliment!
      Schöne Woche!
      Luis

      Löschen
  3. Hallo Luis,
    ich hätte nicht gedacht, das so etwas geht!
    Da steckt bestimmt jede Menge Arbeit und Können dahinter!
    Alle Achtung und Hut ab, klasse!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,
      danke für das "Hut ab!"
      Eine schön, herbstliche Woche!
      Luis

      Löschen
  4. Antworten
    1. Danke Lotta, für das "Wow"!
      ...und der Zauberstab ist guter Malpinsel aus Fehhaar!
      Schöne, zauberhafte Woche!
      Luis

      Löschen
  5. Da kann ich nur sagen: Zauberhaft. Grandiose Arbeit.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Irmi!
      Eine gute Zeit wünscht,
      Luis

      Löschen
  6. Hallo Luis,

    eigentlich kann ich nur noch wiederholen, was die anderen geschrieben haben: Zauberei und wunderschön. Da hast Du wirklich fantastische Arbeit geleistet.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      ja, wenn ich zaubern könnte, dann hätte ich mich mit der Malerei gar nicht so plagen müssen. Aber vielen Dank für das große Lob, welches so reichlich über das grau Haupt gestreut wird.
      Schönen Mitwoch,
      Luis

      Löschen
  7. Boaaaah, da fällt mir gerade die Kinnlade herunter. Hier hast du aber wirklich eine Meisterarbeit geleistet, Gratulation! :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....hoffentlich ist es der Kinnlade beim "Runterfallen" nicht so ergangen wie der alten Bowle!?
      Mit Kinnladen kenn ich mich leider nicht aus!
      Danke für das "Boaaaah" und einen schönen Mittwoch,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!