Montag, 16. Januar 2017

Makro


click
 Eigentlich sind die "Eisblümchen" an diesem Glasobjekt ganz winzig klein,
man muss schon genau hin schauen.



Und hier noch ein Experiment "selbst gemachte" Eisblumen in Glasmalerei

Allen auch so schöne "eisige" Winterblumen !


Kommentare:

  1. Du hast es gemacht und es sieht toll aus. So wie auch deine Kunst es herzustellen. Toll!

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Nova - natürlich habe ich bei meinem "Glasmalversuch" -15° Aussentemperatur "mitarbeiten" lassen ;-))
      Die "gefrorenen" kristallisierten Farben sind aber durch das Einbrennen fixiert.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Lieber Luis,
    guten Morgen und Danke für diese bezauebrnden und verzaubernden Eisblumen! Da sind Dir wirklich wundervolle Bilder gelungen!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Claudia,
      danke schön für den lobenden Kommentar!!!
      Auch dir eine gute und erfolgreiche Woche,
      Luis

      Löschen
  3. Lieber Luis,
    Eisblumen sind wirklich ein zauberhaftes Naturgeschenk. Deine Collagen sind einfach wunderschön!
    Hab einen guten Wochenstart,
    herzlichst
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      danke ganz herzlich für den Kommentar!!!
      Auch einen guten Wochenverlauf und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Die Eisblumen sind schön, aber das Glasobjekt wäre eher mein Objekt für "haben wollen" ;-)
    Liebe Grüße. Ich wünsche Dir eine schöne Woche, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Angelika - probier doch mal selber, z.B. alte Flaschen, Eisenrohr, Draht und dein Ideenreichtum - da kann doch gar nichts schief gehen - und dann werde ich auch sagen "haben wollen"!!!!!
      Gute Woche,
      Luis

      Löschen
  5. Die Eisblumen gefallen mir außerordentlich, aber auch die "Sahnehäubchen" sind nicht schlecht.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Magdalena für´s Anschau´n! Die "Sahnehäubchen" sind noch frei!
      Gute Woche,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!