Sonntag, 29. Januar 2017

"T" in die neue Woche

Die etwas anderen "TORE" in die neue Woche

click

Allen einen "fehlerfreien Wochentorlauf !"



Kommentare:

  1. Na, die sind ja brandaktuell, und die Fahrer sind bei dir fast alle in der Spur geblieben ;-) Hoffe auch die neue Woche gelingt fehlerfrei.

    Dir einen schönen Sonntag wünschend danke ich dir dafür und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Nova, das siehst du ganz richtig - kannst dich als "Torrichterin" bei der WM melden!!
      Guten Wochenstart und immer schön in der Spur bleiben,
      Luis

      Löschen
  2. Hi Hi Hi DAS ist aber nicht die Chaos-Strecke von Garmisch Partenkirchen, denn da fehlen die gestürzten Skifahrer *gg*
    Immer schneller, immer eisiger, immer gefährlicher, wann wir diese Spirale zu Ende sein und "normale" Wettkämpfe wieder austragbar?
    Dir einen fehlerfreien Lauf durch die Woche und viel Vergnügen - egal womit. ;-)

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      die gestürzten Teilnehmer sind im Tiefschnee am Rande der Piste "untergetaucht" ;-)) - danke schön für´s Interesse. Das Ende der Fahnenstange im Wahnsinn des Sports - ich glaube, dieses Ende wird immer wieder "verlängert" werden!!!!
      Eine gute Woche,
      Luis

      Löschen
  3. Hallo Luis,

    Elisabetta hat es ja schon geschrieben, aber das war auch mein erster Gedanke. Da haben ja so einige das richtige Tor verpasst. Ich schau immer gar nicht hin, wenn so schwere Stürze passieren.
    Deine Idee finde ich dennoch große Klasse und Du präsentierst sie wieder so schön.

    Dann wünsche ich Dir auch einen fehlerfreien Lauf durch die neue Woche, damit wir uns beim nächsten Tor gesund und munter wiedersehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke schön für´s Anschau´n - ja, "es lebe der Spoat" - dir auch einen schön gesteckten Wochenslalom,
      Luis

      Löschen
  4. Klasse Idee, lieber Luis,
    ich staune immer wieder, dass die Skifahrer bei der Geschwindigkeit, mit der sie um diese Tore herumrasen, nicht die Orientierung verlieren.
    An der hohen Kunst des fehlerfreien Umrundens arbeiten wir doch alle, tagtäglich, gell. ;-)
    Hab einen angenehmen Sonntag,
    herzlichst
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön moni für die Bewunderung der "Brettlkünstler"!!
      Eine gute Woche und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  5. da denke ich doch gleich an Felix Neureuther und das gestrige Rennen...

    LG
    andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andrea - schön dass auch dir "unser" Felix so am Herzen liegt!!!
      Eine gute Woche und viel Freude beim "Schifah´rnschau´n",
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!