Mittwoch, 28. Februar 2018

12tel-Blick

*****FEBRUAR - HORNUNG*****


Der Blick geht in diesem Jahr auch über das weite Regental,
diesmal aber zum  kleinen Bergdorf Innenried.
Ein bäuerliches Dorf - aber mit einer schönen alten Kapelle.

click zum Vergrößern
 Geändert hat sich fast nichts - auch wenn´s wärmer aussieht, es war die letzten Tage s..kalt ;-(....
....aber wem sag´ ich das !

Auch das war unser zweiter Monat 2018


Also dann schau ma mal:
"Welchen Scherz bringt der März!"


Kommentare:

  1. Lieber Luis,
    da hat sich ja der Winter richtig eingenistet! Hoffentlich verzieht er sich jetzt im März. :-)
    Scherze bzw. Wetterkapriolen erlauben wir einfach nicht mehr, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      vielen Dank, dass du dich in die Kälte gewagt hast - aber bald haben wir die Kälte überstanden - sagt zumindest der Wetterbericht!!!
      Gut "temperierten" Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Hallo Luis,

    das sieht ja wirklich noch richtig winterlich aus, ist aber trotzdem ein wunderschöner Blick auf das Bergdorf. Auch bei uns ist es ja noch einmal ganz schön kalt geworden. Als ich heute gegen halb zehn zu meiner Tour aufgebrochen bin, zeigte das Thermometer noch - 8 Grad. Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich noch einmal einmummeln muss.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke dir - ja noch haben wir mehr Winter als Frühling!
      Wünsche dir "frische" Spaziergänge,
      Luis

      Löschen
  3. Hallo Luis!
    Unsereins traut sich ja hinaus ins Land und schaut ob es bei den Bayerischen Nachbarn vielleicht schon Frühling ist ;-)
    Aber die Bayern halten noch Winterschlaf sehe ich gerade.
    Morgen ist 1. März, meteorologischer Frühlingsbeginn........auf auf,,, nur keine Müdigkeit vortäuschen.
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      tja ich gehe in diesem Jahr vom "Winterschlaf (schockgefrostet) in die Frühjahrsmüdigkeit" ohne bleibende Schäden ;-))
      Danke für die "Eisreise" ins Bayerrische!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Ja, der Februar ist auch nur wieder so "verflogen". Ich finde es geht immer schneller....

    Mal gespannt wie es sich dann im März bei euch verändern wird. Ich werde mit dabei sein.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nova,
      "verflogen" ist gut gesagt - der März hat dann mal drei Tage länger Zeit etwas zu ändern ;-)
      Schönen Tag noch,
      Luis

      Löschen
  5. Von Blau zu Weiß...ob der März schon zartes Grün bringt? Kann aber eigentlich nicht sein, schon gar nicht bei dir. Ich bleibe gespannt.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, kann sich ganz schnell ändern - mehr Sonne und ein wenig warmer Wind und schon schaut alles anders aus!!
      Danke für´n Besuch und eine erfolgreiche Restwoche,
      Luis

      Löschen
  6. Lieber Luis, ein cooles Bild mit Zitat. Da wolln wir doch mal abwarten was der März an cooles bringt, Geduld ist alles.
    Herzliche Wochenendgrüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Klärchen - ja, dann lassen wir uns mal überraschen, ob im "Märzen der Bauer die Rösslein einspannt" ;-)
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  7. Schöner Ausblick, mit Schnee. Die Kälte kann ich mir gut dazu denken. Ich halte die Daumen, für einen grünen Hauch und milde Temperaturen.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kerstin,
      der "grüne Hauch" hat sich auch heute wieder nur als "frischer weißer Schnee" über´s Land gebreitet - aber es ist nicht mehr soooo kalt ;-))
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!