Dienstag, 6. März 2018

Glockenturm

click zum Vergrößern
Die Glockentürme der Kirche "Mariä Himmelfahrt" in Marienbad - Nordböhmen/Tschechien 

Einen frühlingshaften März !


Kommentare:

  1. Servus, lieber Luis,
    da hast Du eine schöne Kirche entdeckt, schön, daß es auch Eindrück von drinnen gibt! Viele Kirchen sind ja leider heutzutage verschlossen und nur zu Gottesdiensten geöffnet ...
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Claudia - Marienbad ist ja ein sehr gepflegter Kur- und Badeort.
      Einen erfolgreichen Wochenteiler,
      Luis

      Löschen
  2. Wow...ein ganz schön imposante Kirche, dazu noch so interessant vom Bau. So über Eck sieht man ja echt selten, ebenso wie mit zwei Türmen. Echt toll, auch das sie geöffnet war und du die schönen Innenansichten zeigen kannst.Danke dir vielmals dafür. Freue mich dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nova für das "Wow" und den begeisterten Kommentar!!
      Einen gemütlichen Mittwoch,
      Luis

      Löschen
  3. Lieber Luis,
    das ist eine sehr schöne Kirche, mit einer Ausstattung, die mich ein wenig an die Kirchen erinnert, die ich aus Bayern kenne. Schön, dass die Kirche offen war und Du sie besichtigen konntest. Ich habe schon oft vor einer verschlossenen Türe gestanden.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Wolfgang,
      vielen Dank - in Bayern hätte man vielleicht noch zwei "barocke" Zwiebelhauben drauf gesetzt ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Holla, lieber Luis,

    ich glaube, ich habe diese Kirche auch schon vor 2 Jahren gesehen. Aber ich habe sie nicht von Innen gesehen. Auch so schöne Fotos habe ich nicht gemacht.
    Danke das du sie uns heute hier vorgestellt hast. Sie ist sehr schön und ich werde mal in meinen Bildern nun schauen.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Paula,
      wenn du dort warst, dann hast du diese Kirch auch bestimmt gesehen!!
      Danke für´s Kommentieren und recht schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  5. Lieber Luis,
    eine sehr schöne, ungewöhnlich in der Lage positionierte Kirche und auch die Innenausstattung kann sich sehen lassen.
    Ich bedaure gerade, dass wir zwar durch Marienbad (vor vielen Jahren) gefahren sind, aber uns nicht die Mühe gemacht haben, den Ort näher anzusehen.
    Damals waren wir im Umkreis Plzen, Prag und weiter noch auf der Suche nach Pardubitze und Kladruby nad Labem, nicht nach Kirchen *gg*

    Aber, es ist ja nie zu spät, vielleicht wird's noch.
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      hätte sich bestimmt auch gelohnt, sich dort ein wenig aufzuhalten - du hast aber recht, es ist nie zu spät - und Kirchen sind ja auch nicht alles ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis
      (hat euch Frau Holle auch noch mal besucht?)

      Löschen
    2. Ja, lieber Luis , heute in der Früh hat es fast 10 cm geschneit - so ordentlich, dass die Staßenräumung wiedereinmal total überfordert war ;-))
      Aber nachdem die Temperaturen jetzt im Plusbereich sind (1,5 ° ) wird sich der Schnee nicht halten. Für's Wochenende sind bis zu 17 Grad prognostiziert. Hoff'ma's halt

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  6. Lieber Luis,
    ich war in den vergangenen >Jahren öfter in Marienbad
    zur Kur. Und immer wieder habe ich diese Kirche besucht.
    Habe herrliche Orgelkonzerte gehört. Tolle Fotos.
    Liebe Abendgrüße schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Irmi,
      das freut mich aber - ich hoffe, dass deine Aufenthalte auch erfolgreich waren!!!
      Ein Orgelkonzert konnten wir leider nicht genießen ;-((
      Wir (drei Spezln u. ich) haben mit dem Fahrrad von Dresden kommend in Marienbad Station gemacht) - das ist aber auch schon 20 Jährchen her.
      Die Fotos von der Kirche sind sind vor 10 Jahren bei einem weiteren Besuch (ohne Radl) entstanden.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  7. Ja das ist eine schöne Kirche . Warscheinlich wird sie in einem Kurort noch besonders gepflegt. ich wundere mich immer wieder was wir alles so an kirchen in deutschland haben, man che bekommt man nun durch Novas Aktion zu sehen.
    danke Dir, herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Klärchen,
      natürlich macht das "Prädikat Kurort" schon auch noch etwas aus, dass der Erhaltungszustand so erfreulich ist!!
      Eine angenehme zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!