Mittwoch, 6. Juni 2018

Muster-Mittwoch

ichaelas - uster - M ittwoch

⃟   F L I E S E N M U S T E R   ⃟  

vermustert für Michaela


click zum Vergrößern
 Schon oft habe ich mich gefragt, was mache ich mit den Fliesen, die mir bei der Küchenrenovierung übrig geblieben sind - jetzt weiß ich es:
Für Michaela zerschneiden und vermustern !





Na dann, eine gut vermusterte Woche !



Kommentare:

  1. Also ich wüsste auch noch was....zu mir beamen *gg* Sammel ja immer noch um meine Mauer weiter zu "vermustern" ;-))))

    Du hast aber auch wieder klasse vermustert. Doch immer gut wenn man was aufhebt, gell^^

    Herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nova - mit meinen paar "Scherben" würdest du nicht weit kommen - frag einfach mal nach, wo "gepoltert" Wird ;-))
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  2. Servus, lieber Luis,
    herrlich :O))) Die Vermusterten Fliesen gefallen mir sehr gut! Man könnte sie auch schön kleinschlagen und als Mosaik auf ein Tischchen oder so kleben ;O)
    Ich wünsche Dir einen fröhlichen und freundlich vermusterten Wochenteiler :O)
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Claudia - auch für den Vorschlag, Mosaik ist eine gute Idee!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. nicht zu fassen, was du da aus einfachen küchenfliesen gestaltet hast. deine neuen kacheln kommen so richtig bauhausmäßig daher. die fliesen von bild nr 3 solltest du dir echt patentieren lassen, sonst erscheinen sie bald noch in irgendeinem katalog...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ja, wenn man sonst nix hat, dann sind "Salz- und Pfeffer" Fliesen ganz willkommen ;-)
      Danke mano und herzlichen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Total klasse grafische Muster hast du für uns aus den Fliesen geschnitten! Gib es zu, dein 2. Beruf ist bestimmt Fliesenleger! Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ulrike - na ja, wer über 100 m² Fliesen aller Art im eigenen Haus verlegt hat....
      Gut geflieste zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen
  5. Als erstes ist mir eine Klaviertastatur dazu eingefallen, dieses Schwarz/Weiß hebt sich sehr gut ab.
    Ja, Spilimbergo hat seine Spuren hinterlassen, so ein Allroundkünstler wie Du, der kann aus Bauhausfliesen ein Kunstwerk machen - Gratulation ;-)

    Liebe Grüße und eine schöne Zeit
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elisabetta,
      ja, Spilimbergo hat einiges "hinterlassen" - jetzt müsste ich nur noch Klavier spielen können ;-))
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  6. Wunderschön gemustert, lieber Luis,
    Fliesen haben irgendwie eine kreative Wirkung, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      vielen Dank für´s lobende Kommentieren!!
      Eine gute zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen
  7. Welch eine schöne und außergewöhnliche Idee. Das grafische Muster gefällt mir sehr. Das könnte man auch in Stoff umsetzen.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Monika,
      freut mich, dass du auch bei mir "eingekehrt" bist!!
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  8. Ja wirklich, ich muß Mano recht geben, ich dachte sofort an Piet Mondrian bei deiner Vermusterung.Vom alltagsartikel zur Kunst!
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Karen,
      vielen Dank - jetzt sehe ich schon auch eine Verwandtschaft, aber bei meiner "Fliesenzerstückelung" war er bestimmt nicht das Vorbild.
      Aber seine Arbeiten sind "schon auch" interessant ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  9. ... ich glaube wir haben auch ein paar Fliesen im Keller ... ;-)
    Also ich finde deine Fliesenvermusterung auch klasse. Das letzte Bild gefällt mir ganz besonders gut. Die vier gleichen Quadrate in der Mitte - und drumherum die unregelmäßigen Rechtecke. So ein schöner Gegensatz.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heidi,
      na dann auf geht´s, nachschauen und "Machen" - was? - da fällt euch sicher auch was ein!!!
      Einen angenehmen Start ins Wochenende,
      Luis

      Löschen
    2. ich habe gerade gelesen, dass du auch immer mal nach den Wanderfalken geschaut hast :-)
      Ich habe mich immer richtig gefreut wenn ich die zwei gesehen habe.

      Ich wünsche euch auch ein schönes Wochenende

      Löschen
  10. Hallo Luis,

    gut, dass man die Fliesen für solche Spielereien auch digital zerschneiden kann. So nehmen sie dann keinen Schaden und Du erreichst trotzdem ein super Ergebnis, was mir wieder ausgezeichnet gefällt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      schönen Dank!!!!
      Freilich ginge digital auch, aber als alter Handwerker schnitt ich schon noch in "echt" (auch wenn´s ein paar Scherben gab) - macht auch viel mehr Spaß ;-))
      Eine gute Woche,
      Luis

      Löschen
  11. Lieber Luis,
    ich grübel ja schon seit einer Weile, wie ich den Fliesenspiegel in unserer neuen Küche gestalte. Soll uns nicht arm machen aber eben auch ein wenig besonders sein. Du hast mit deiner Mosaik-Idee gerade ein altes vorhaben in mir aktiviert: Scherben als Wandfliesen.
    Vielen Dank dafür! LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!