Montag, 22. Mai 2017

Makro

makroAMmontag

Einfach nur so für mich - und natürlich auch für alle, die´s gerne anschau´n wollen

"Rar" sind sie geworden, die "Mai-Brummer"!
click

 Der einzige "Fund" in diesem Mai reicht nicht aus für ..... 

........."Der fünfte Streich"

Allen noch schöne Maientage !

Kommentare:

  1. Lieber Luis,
    das sind tolle Fotos. Auf dem ersten habe ich das Insekt gar nicht erkannt und hielt das Hinterteil schon für einen Kopf, weil ich dachte Auge und Nase oder Rüssel erkannt zu haben. Wir sehen doch immer nur, wonach wir suchen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Wolfgang,
      danke dir für´s genaue Anschau´n!!
      Dir auch einen guten Wochenverlauf,
      Luis

      Löschen
  2. Lieber Luis,
    oh ja, das stimmt, sie werden immer weniger! In diesem Jahr habe ich noch keinen einzige entdecken können ...
    Danke für die tollen Makrobilder! Beim ersten hab ich aber eher an ein Alien gedacht *lach*
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Claudia,
      danke schön - in unseren Kindertagen, gab es oft so viele Maikäfer, dass ganze Schwärme die Luft erfüllten!!
      Gute Zeit und eine schöne Woche,
      Luis

      Löschen
  3. Hallo Luis,
    ich würde dir gern einen Sack voll abgeben. Gerade habe ich den letzten erst vor zwei Wochen gepflanzten Salat entsorgt. Die immer hungrigen Maikäferlarven haben seine Wurzeln gefressen. Mir bleibt der Gang in den Supermarkt.
    Hier bei uns haben sich die eigentlich beliebten Maikäfer in den letzten Jahren zu einer Landplage entwickelt. Ob Blumen, Erdbeeren oder einfach der Rasen, alles wird von unten angefressen.Die Käfer an sich machen kaum Schaden, aber hier mag sie niemand mehr.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Anette,
      oh oh - noch dazu sind diese lieben Viecherl 4 Jahre (glaube ich) im "Untergrund" und haben stets ganz schön Appetit ;-) - aber der kleine "Junikäfer" ist dafür bei uns im Rasen ganz schön tätig!!
      Danke für den Besuch - aber ganz ehrlich, die Freude an den Maikäfern würde ich euch lassen!
      Schönen Gruß und trotz Maikäferlarvenplage immer Gartenfreuden,
      Luis

      Löschen
  4. Schon ewig lang hab ich keinen mehr gesehen und freue mich, ihn bei dir wenigstens zu treffen. War er beim Fotografieren eigentlich lebendig, oder hat er sich nur tot gestellt?
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...seine Lebenszeit war schon abgelaufen - danke schön Ulrike für´s Anschau´n.
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!