Mittwoch, 14. Juni 2017

Muster-Mittwoch

ichaelas - uster - ittwoch

Es sind "rosige" Zeiten II 

click

 Kartoffelsalat wäre zwar auch gut - aber ich mache heute damit
R O S E N
Ein Stempel
"eine Million und 17 Möglichkeiten"




Aber ohne Natur geht gar nix - oder?






Eine weitere "Rosen - duftende" Woche !
mehr ROSIGES bei MICHAELA

Kommentare:

  1. Ganz herrlich, lieber Luis. Da hast Du Dich ja so richtig ausgetobt in Deiner unerschöpflichen Kreativität und in dieser Rosenvielfalt.
    Solche Kartoffelstempel haben wir als Kinder mal gemacht. Die sahen natürlich nicht so perfekt aus und eine Rose war auch nicht dabei. Da ging ja alles etwas einfacher zu.
    Diese einheimische Wildrose mag ich besonders gern. Die blüht jetzt bei uns hier auch überall. Aber auch die anderen gefallen mir natürlich.
    Das ist wieder ein ganz toller Post zum heutigen Thema.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Jutta für´s ausführliche und nette Kommentieren!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Lieber Luis,
    das sind sehr schöne Rosen und auch der Stempel gefällt mir. So etwas würde ich nicht hinkriegen, wenn ich den Stempel sehe kann ich das nicht mit einer Rose assoziieren, erst wenn ich das Bild sehe, erkenne ich die Rose.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Wolfgang,
      schönen Dank für´s Interesse und die guten Wünsche!!
      Gute zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen
  3. Stimmt absolut lieber Luis. Ohne Natur geht gar nichts und die Menschheit wäre ganz schön schlimm dran. Bist wieder klasse kreativ gewesen, gefällt mir dein Stempel, so wie auch die anderen Aufnahmen und Collagen.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Nova für die Zustimmung - die Tageswünsche haben sich erfüllt, Sonne satt ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  4. Tolle Rosen bei dir und der Stempel ist so schön. Gibt so einen weichen Abdruck, so samtig und charmant wie viele der Rosen sind. Und mit den vielen Möglichkeiten hast du recht, diesen Monat denke ich wieder, das könnte noch eine Weile so weiter gehen... ;-) Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ghislana - Kartoffel ist für meist das "DRUCK-Mittel" ;-))
      Herzlichen Gruß,
      Luis

      Löschen
  5. Ach, auch du druckst heute, wie fein, Kartoffelrosen. Knospen sind auch ganz ganz toll in der Form. Ich danke fürs Mustern und schicke herzliche Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch ich "druckse" mal wieder rum ;-)
      Danke für´s Anschau´n und eine erfolgreiche Reastwoche,
      Luis

      Löschen
  6. Tolle Kartoffelrosenmuster hast du da gedruckt. Auch die Nahaufnahme der Knospe gefällt mir sehr!
    Viele Grüße schickt
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Christine für´s Anschau´n und Kommentieren!
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  7. Großartig ist das Knospenmakro, Natur ist doch immer wieder zum Niederknien schön!
    ... und dann von der Kartoffel zur Rose, klasse! Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ulrike für die Begeisterung!!
      Herzlichst,
      Luis

      Löschen
  8. Die überdruckte Kartoffelrose finde ich am leckersten!
    und die Knopse ist so wunderschön und auch toll fotografiert. Das schaffe ich mit meiner kleinen Kamera leider nicht.
    Viele Grüße Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Karen für das Kompliment und die Grüße!!
      Schöne Restwoche,
      Luis

      Löschen
  9. hallo Luis,
    Kartoffeldruck - schön! - lange her, dass ich mit Kartoffeln Muster gedruckt habe.
    Aber jetzt hätte ich Lust dass wieder mal aus zu probieren.
    Tolle Bilder!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Recht so Gerti - eine Kartoffel weniger für den Salat und zum Drucken "abgezweigt" - problemlos und macht Spaß ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  10. Lieber Luis,
    Du bist einfach unübertroffen kreativ.
    Rosen aus Kartoffeln, die neue Form der Nachhaltigkeit oder ist das schon Recycling?
    *gg*
    Sieht ja wirklich gut aus, aber ...... wenn ich darf, dann nehm ich mir die Wildrosen, die haben meine absolute Begeisterung. Sooo schön, auch in der Farbkomposition.
    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag wünsche ich Dir
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      danke schön für den "Mitternachtsbesuch"!
      Wenn man die "Musterscheibe" mit den Farbresten weg schneidet, kann man die Kartoffel natürlich auch wieder in eine Gemüsesuppe schneiden ;-))
      Auch einen sonnigen Feiertag,
      Luis

      Löschen
  11. Servus, lieber Luis,
    herrlich ist die Kartoffelrose! Ich bin begeistert!
    Auch die Rosenmuster an sich sind Dir wieder wunderbar gelungen! Ja, Du bist wirklich sehr kreativ und begeisterst mich immer wieder mit Deinen tollen Ideen!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen rosigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Claudia für die Begeisterung und den netten Kommentar!!
      Dir auch einen sonnigen Tag,
      Luis

      Löschen
  12. Gut, dass es so kreative Menschen wie dich gibt, lieber Luis.
    Es ist immer wieder eine Freude, bei dir reinzuschauen.
    Lieben Gruß vom Donautal,
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Gabi,
      danke dir für das nette Kompliment!!
      Gruß aus dem sonnigen Bayerwald,
      Luis

      Löschen
  13. danke für die vielen rosigen Bilder. Und alles wieder voller Kreativität. Ja - ohne Natur geht gar nix. Und ohne Kartoffelsalat eigentich auch nicht ... oder? ;-)
    also ich finde eine Fotos wieder klasse.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...so ist es - Fleischpflanzerl ohne, Bratwürstl ohne, Leberkäs ohne, Spiegeleier ohne,......geht gar nicht.....Danke für das "Verständnis" ;-))
      Einen schönen Freitag und ein gemütliches Wochenende (wenn´s die Situation zulässt),
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!