Sonntag, 3. Juni 2018

"T" in die neue Woche

click zum Vergrößern
 Leider nur im schnellen vorbeifahren "erhascht" - aber mehr
könnt ihr bei "Wiki" noch nachlesen.

Allen eine gute Woche !

mehr "T" in die neue Woche bei NOVA

https://de.wikipedia.org/wiki/Isartor



Kommentare:

  1. Wie gut dass du den Blick erhascht und festgehalten hast.
    Ich kenne das Isartor ja eigentlich schon ... aber wie ich gerade merke, doch nicht richtig. Oft läuft man blind durch die Welt ...
    Danke für die Bilder und den link.

    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag
    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heidi,
      im "Vorbeifahren" kann man immer wieder was "erhaschen". Ich kenne das Isartor noch aus der, als sich der Verkehr noch hindurch "zwängte"!
      Eine ruhige Woche,
      Luis

      Löschen
  2. Also toll erhascht, und beim erste Bild hätte ich nicht an Deutschland gedacht. Hat für mich schon fast was orientalisches ;-)) Tolle Aufnahmen und ich danke dir dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen entspannten Sonntag und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      vielen Dank für´s mit vorbeifahren - eine erfolgreiche Woche,
      Luis

      Löschen
  3. Lieber Luis,
    das Isartor ist wirklich ein feines Bauwerk und inzwischen ja auch sehr liebevoll restauriert!
    Angenehmen Sonntag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      danke dir für´s Kommentieren. Eine entspannte neue Woche,
      Luis

      Löschen
  4. Immer wieder sehenswert, auch auf die Schnelle. Deine Schneckencollage finde ich übrigens besonders toll.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Magdalena für den "Doppel-Kommentar"!!!
      Eine gute Woche,
      Luis

      Löschen
  5. Lieber Luis,
    wieder was gelernt, denn "in Bayern gehen die Uhren anders" ;-)
    Ein sehr eindrucksvolles Gebäude mit einer langen, wechselvollen Geschichte.
    Die Feinheiten mit der spiegelverkehrten Uhr, an der man trotzdem die aktuelle Zeit ablesen kann, sind doch einzigartig.
    Ja, München sollt' i wiedermal besuchen.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      danke schön - die Uhren gehen in Bayern nicht erst seit Willy Brandt anders, glaube ich wenigstens ;-) - ja, München ist immer einen Besuch wert. Um alles sehen zu können, sollte man eigentlich dort wohnen!!
      Eine gute Woche,
      Luis

      Löschen
  6. Servus, lieber Luis,
    danke für den schnellen, aber dennoch wunderschönen Blick aufs Isartor! ... Ach, ich muß doch bald mal wieder nach München ...
    Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Claudia für´s "Mitvorbeisausen"!!!
      Einen schönen Tag noch,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!