Mittwoch, 11. Januar 2017

Muster-Mittwoch


Bin etwas spät - musste unsere Garagenzufahrt erst "schneefrei" machen ;-))

click

Uralte Pflastersteine an unserem Haus - natürlich selbst verlegt

Schöne Pflastermuster in Lazise

Ausschnitte aus einem Pflasterrondell 
Ausschnitte unserer Garageneinfahrt aus selbst gesuchten Granitsteinen und alten Pflastersteinen.....

.....und hier noch einmal ein Platz in Lazise

HERBST  +  WINTER


Und noch "nachgeschoben"  unsere Einfahrt ganz aktuell von heute !

Allen immer nur gut "gepflasterte MUSTERSTRASSEN"



Kommentare:

  1. schön sind die gepflasterten Mustersteine :-)
    Die unregelmäßigen Steine gefallen mir besonders gut. So unangepasste Muster haben was :-))

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Heidi,
      danke für´s Anschau´n - habe zum besseren Verständnis die Bilder noch etwas "nachkommentiert".
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Da hast du aber fleissig geschaufelt um solch trockene Steine fotografieren zu können...wow...Hut ab ;-)))) Neee, natürlich Spässle, aber dennoch klasse Aufnahmen und wieder so abwechslungsreich.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      danke schön - natürlich wurde da "fleißig" geschaufelt - habe ein aktuelles Bild nachgeschoben ;-))
      Schöne Zeit,
      Luis

      Löschen
  3. Lieber Luis,
    das sind wunderbare Wege...ich mag diese Pflaster- und Natursteine sehr, Du hast tolle Beispiele zusammengetragen und herrliche Muster daraus geschaffen :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Claudia für´s Kommentieren und die guten Wünsche!!!
      Schöne Zeit,
      Luis

      Löschen
  4. Sehr kreativ !
    Liebe Grüße aus dem verschneiten Frankenlande

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Jutta - schöne Grüße zurück aus dem "reichlich verschneiten Woid",
      Luis

      Löschen
  5. Pflastersteine haben so viel Charme und du zeigst hier eine Menge an Handarbeit!
    Das nicht behauene Mosaik gefällt mir auch besonders gut, mit Schnee in den Ritzen wirkt es fast wie ein zersplitterter Spiegel.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Ulrike - mit der "Handarbeit" hast du recht, die unbehauenen Steinplatten sind "Hand verlesen" aus der Abraumhalde eines Steinbruchs und dann "Hand verlegt" zu einer 120 qm Garagenzufahrt - aber ich wollte es ja so und nicht anders ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  6. Was schöne Wege und Pflaster, mal nackicht, mal mit Schnee und winzeliges Grün wurzelt dazwischen. Dein Herbst und Wintermosaik mag ich sehr. Fröhlichen Abendgruß, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Eva für´s genaue Anschau´n!!!
      Ein schönes, winterliches Wochenende,
      Luis

      Löschen
  7. das sind ja wunderbare mustereien! ich bin auch so ein fan von diesen alten natursteinen und habe vor vielen jahren (als ich noch nicht "rücken" hatte...) auch alles selbst gepflastert. inzwischen hat aber vielerort kleingrünzeug und moos einiges erobert!
    ich mag besonders deinen "herbst und winter" und das muster von großen und kleinen natursteinen ganz oben.
    liebe grüße und auf ein schönes, kreatives neues musterjahr!
    mano

    AntwortenLöschen
  8. Das Herbst-Winterbild ist grandios.Und das Stoffliche deines vermusterten Wellenweges ist erstaunlich.Schöne Mustereien.
    VG Karen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!