Mittwoch, 1. Februar 2017

CAM UNDERFOOT 2017

Keine Angst, dieser "Canis lupus lauert" in unserm Waldmuseum ganz friedlich auf die interessierten Besucher

click

Allen immer schöne Begegnungen mit der Natur !

mehr "CU" bei SIGLINDE von olls a bissl>>>>

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Aufnahme, dem Tier möchte ich aber nicht in freier Natur begegnen.
    Die Lichtverhältnisse auf dem Foto sind genial.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Pia - so einen zu treffen, da musst du schon ganz viel Glück haben, so viele gibt´s nun auch nicht und eher hat so einer mehr Angst vor dir!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  2. Waldmuseum???
    Wir, im waldreichsten Bundesland Österreichs, haben nur den Wald - aber kein Museum dafür. Das wär was tolles und sicher kann man vieles erfahren und lernen, das einem sonst keiner beibringen würde. Ich wandere aus .....*gg*

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      danke für´s Interesse! Klick dich mal rein bei Waldmuseum.
      Es ist ja nicht nur ein "Waldmuseum", es ist ein völlig neu gestaltetes Museum für unsere Region - ein "Heimatmuseum" hat man da mal gesagt, aber wirklich sehenswert!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  3. Hallo Luis,

    der Wolf ist auch im echten Leben ein wunderschönes Tier. Die Darstellung in diesem Museum gefällt mir und Dein Foto auch. Hoffen wir mal, dass wir ihn irgendwann nicht nur im Museum bewundern können.
    Auf meinem Spaziergang heute habe ich wieder Wildschweinspuren entdeckt, aber zum Glück hatte ich keine direkte Begegnung.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Jutta,
      danke schön für deine Zustimmung - der Wolf würde sich dann auch der überhand nehmenden Wildschweinplage "widmen"!!!
      Gute zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen
  4. den hast du aber wirklich perfekt erwischt, er wirkt sehr echt und wie in der Wildnis aufgenommen
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...er hat sich auch recht schön still gehalten - hab ihm gesagt, dass er ins Internet kommt ;-)
      Danke Siglinde und gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  5. Ich liebe solche Museen wo man meint man würde in eine Szene entführt. Eine supertolle Aufnahme vom Wolf der hoffentlich jetzt wo er sich wieder vermehrt nicht wieder sinnlos abgeknallt wird.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nova,
      danke schön für deinen Zustimmung - bei uns sind in den letzten Tagen wieder zwei in die Falle gegangen - natürlich in die FOTO-Falle ;-))
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  6. Lieber Luis,
    mittlerweile kann man hier in Rheinlandpfalz solche Aufnahmen wieder in freier Wildbahn machen, wahrscheinlich muss man aber ein wenig Geduld aufbringen, denn es könnte dauern bis eines der acht Exemplare vor die Linse läuft.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Wolfgang,
      danke für´s Anschau´n - das "Foto-Glück" würde ich dir wünschen, aber......;-(
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  7. Lieber Luis, obwohl das ein wirklich schönes und gelungenes Foto ist, lebend wäre er mir lieber. Und ich hoffe doch sehr, dass niemals der Zeitpunkt kommt, wo es ihn nur noch im Museum gibt.
    Viele Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Angelika,
      danke schön für deine Begeisterung - seit gestern werden Bilder aus einer Wildkamera mit zwei Wölfen gezeigt. Die Bilder stammen aus unserer direkten Nähe am Rande des Nationalparks Bayer. Wald. Natürlich sind die Meinungen zum Wolf auch hier sehr gespalten. Dem frei lebenden Luchs wird ja auch sehr "nachgestellt" - in Schlagfallen gefangen, abgeschossen und vergiftet - und nicht aufgedeckt!!!
      Ich möchte dir auch voll zustimmen - die Jäger könnten ja echt "Munition sparen" !!!!!
      Schönen Abend und gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  8. Dein Bild könnte man für ein Interessant poster verwenden .
    Die Tiefe perspektive , die Farben ...und der Model selbst
    Echt starke Beitrag
    LG czoczo von www.czoczo.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Marius für´s Anschau´n!!
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!