Mittwoch, 31. Januar 2018

Muster-Mittwoch

ichaelas - M uster - M ittwoch

"Hexen"
ZUM LETZTEN

"H E X A G O N E"

für Michaela

NAHRHAFT      XUND
TIERISCH  LANGSAM
DRAHTIG     EISKALT

click zum Vergrößern














....sodala, jiatzt muass nimma oise sechseckat sei ;-)

EINE RUNDE WOCHE !



Kommentare:

  1. Heute auch wieder festgestellt das einem so manche "Muster" eigentlich erst wirklich auffallen wenn man bewusst hinschaut. So wäre ich bei der Paprika nie drauf gekommen^^

    Wieder supertolle Beispiele sowie Vermusterungen. Gefällt mir wieder was ich sehe.

    Liebe GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Nova für´s interessierte Anschau´n und die lieben Grüße!!
      Wie ich gestern (im Teide-Blick) schon gesehen hab, ist da oben "Ski und Rodel gut"! ;-))
      Einen guten Start in den Februar,
      Luis

      Löschen
  2. Servus, lieber Luis,
    da hast Du wieder tolle Beispiele gefunden ... gesund, langsam und drahtig ... so soll Deine Woche sein ( mit langsam mein ich entspannt *schmunzel*
    ღ Ich wünsche Dir einen freundlichen Wochenteiler ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Claudia,
      Danke und "schau ma mal", wie der Rest der Woche wird!
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen
  3. nee, paprika!! da sieht man mal wieder was man so wahrnimmt. ich weiß nicht wieviele ich davon in meinem leben gesehen und verarbeitet habe. dass sie ein hexie in sich tragen ist mir noch nie aufgefallen!!
    besonders gut gefallen mir heute deine kaninchendraht-mustereien - klar und grafisch und noch mit schattenwurf.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. doch, Paprika ;-))
      Danke mano für den netten Kommentar!!
      Guten Start in den Februar,
      Luis

      Löschen
  4. Ach wie großartig, wo du überall Hexagone siehst. Die Paprika ist genial.
    Musterdank und Mittwochsgrüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Michaela - ausgehext und next???
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  5. Lieber Luis,
    bei Deinen Hexenmustern sind mir die Bienenwaben eingefallen - vielleicht hattest Du sie schon im Programm? - und dass ich gestern ganz fleißige Bienen bei meinen Schneerosen am Balkon gesehen und fotografiert habe. Ich hab mich so gefreut ;-)

    Deine Ideen mit den Paprikas ist natürlich wieder der "Hammer", denn darauf wäre ich niemals gekommen. Aber nicht nur die Idee ist toll, sondern die Umsetzung perfekt.

    Liebe Grüße und hab eine schöne Restwoche
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Elisabetta,
      vielen Dank für´s Anschau´n, die lobende Zustimmung und den Hinweis. Natürlich habe ich an unsere fleißigen Bienen gedacht - http://hiundda.blogspot.de/2018/01/muster-mittwoch_24.html
      Dir auch gemütliche, vielleicht auch sonnige erste Febertage,
      Luis

      Löschen
  6. Heute, am letzten Tag der Hexies lässt du wieder einmal nichts aus - gesammelte Werke sozusagen! Wahnsinn! Warum ist die Paprika mir bis jetzt nicht aufgefallen... ganz super sind die Vermusterungen damit gelungen! Die Kröte gibt's allerdings bei mir heute auch.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Ulrike,
      aber wie schon erwähnt - deine Schildkrötmuster sind schon sehr gekonnt!!!
      Eine noch gut "gehexte" zweite Wochenhälfte,
      Luis

      Löschen
  7. Bei so vielen Vitaminen tropft einem gleich der Zahn. Und sehr spannend zu sehen, wie heute zwei das gleiche Thema verarbeitet haben.
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ja, rein zufällig - und doch seltsam, dass sich nicht mehr damit beschäftigt haben ;-)
      Danke Karen, freut mich, dass meine Vitamine so appetitanregend sind ;-))
      Schöne Zeit,
      Luis

      Löschen
  8. Lieber Luis,
    mit Deinem Post hast Du mir die Augen geöffnet. Gerade das Sechseck der Paprika habe ich vorher nie als Hexagon wahrgenommen. Es ist doch erstaunlich, wo man diese Form überall findet. Der Schildkrötenpanzer gefällt mir auch sehr gut.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Wolfgang,
      freut mich - Danke!!!
      Schönen Gruß,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!