Samstag, 17. Februar 2018

Zitat im Bild

click zum Vergrößern

WARUM ?
Wer fragt das schon noch - das meiste wird akzeptiert - es ist so !


Kommentare:

  1. Lieber Luis,
    "Einspruch Euer Ehren"
    Kommt darauf an, worum es sich handelt. Persönliches oder Offizielles.
    Mir kommt ein "Warum" ganz leicht über die Lippen ;-)

    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Statt gegeben"!
      Danke Elisabetta - aber was wäre das Leben ohne "warum" - es bliebe so vieles ohne Antworten, die das Leben erst lebenswert machen!!
      Einen lebenswerten Sonntag,
      Luis

      Löschen
  2. Kommt auch von mir ein "Einspruch", denn das frage ich mich auch öfters mal und habe genausoviele Fragezeichen auf der Stirn. Stimmt aber insofernt das heutzutage viele Dinge einfach akzeptiert werden und Hinterfragen aus der Mode gekommen ist...aus welchen Gründen auch immer.

    Freue mich wieder über dein klasse ZiB und danke dir vielmals dafür.

    Wünsche dir noch einen tollen Samstag und sende viele Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nova, für den Einspruch aber auch für die Zustimmung!!
      Einen schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  3. In der Biographiearbeit tauscht man das 'Warum' gegen das 'Wozu'(ist das gut gewesen)aus. Das relativiert so manches und man bekommt eine andre Sicht auf die Dinge.

    Liebe Grüße, Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ulla - "WARUM, WOZU, WESHALB" - Fragen, die das Leben braucht.
      Einen schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  4. "Warum?" ist eine knifflige Frage und leider oft "der Marktplatz" für Phantasien und Annahmen, die als Wahrheiten "verkauft" werden. Nicht einfach :-).

    Grüße,
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Beate - dieser "Marktplatz" ist ziemlich groß!!!
      gemütlichen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  5. Lieber Luis,
    Fragen, auf die es keine wirkliche Antwort gibt, werden heute gerne "vergessen"!
    Ich meine ja, wir sollten wieder viel öfter nach dem Warum fragen.
    Fröhliches Wochenende,
    lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus moni,
      danke für´s Kommentieren und die Wochenendgrüße!
      Ein schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  6. Ich erhebe auch Einspruch, denn ich frage mich oft warum, die Antwort darauf ist nicht immer leicht zu finden.

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Angelika - Einspruch statt gegeben!!
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  7. Nun hatte ich gehofft lieber Luis,
    du hättest über Nacht die Weisheit zur Antwort eingegeben bekommen...
    :)
    Super interpretiert wie immer!
    Sei lieb gegrüßt und hab ein schönes Wochenende,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....die Weisheit bekommt man leider nicht so einfach "eingegeben" ;-))
      Danke für´s Kompliment!
      Schönes Wochenende,
      Luis

      Löschen
  8. Lieber Luis,

    ich glaube, diese Frage weiß wohl niemand zu beantworten und letztendlich führt sie auch zu nichts.
    Das, was war, können wir sowieso nicht mehr ändern, also lieber nach vorne schauen und sehen, was wir besser machen können oder wo es eben andere Ansatzpunkte gibt.

    Wieder eine tolle Umsetzung von dir! :-)

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Christa,
      danke für deinen Kommentar!!
      Einen gemütlichen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  9. Dein Buchstabenkunstwerk sieht aus wie ein Vulkan. Wenn man sich (zu) viel fragt, brodelt es!

    Manchmal kann man den Lauf der Dinge einfach nur tolerieren, akzeptieren.

    Aber Deine Grafik ist mal wieder explosiv schön! ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....vielen Dank für die Deutung und das nette Lob!!
      Schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
    2. @Tiger

      Oh weia...stimmt,und dann kann man auch noch ein Rums lesen. Das hat mich an die vielen Beben die momentan auf La Palma waren erinnert.

      Löschen
  10. UND WARUM?????
    Wie immer, sehr klasse.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...genau WARUM?
      Wohl weil sich das so viele fragen!!
      Danke Angelika - noch einen schönen Sonntag,
      Luis

      Löschen
  11. Dem stimme ich ebenfalls nicht zu - ich frage immer und ständig warum und warte auf sinnvolle Antworten ;-)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntagnachmittag!
    Warum? - Du wirst es Dir bestimmt verdient haben :-) Liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liz - wie heißt es immer: "Fragen kostet nix!"
      Guten Wochenstart und schönen Gruß,
      Luis

      Löschen
  12. Eine schöne bildhafte Wortspielerei.
    Da passt der Text natürlich super dazu :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heidi für die Zustimmung!!!
      Einen guten Start in eine neue Woche,
      Luis

      Löschen
  13. wieso weshalb warum ;)
    kenn ich noch aus der Sesamstraße

    ich frage auch gerne nach
    und mein Mann hat einmal bei einem Besuch in Marburg
    so lange Passanten befragt bis er herausbekommen hat warum ein Kirchturm schief und in sich gedreht war..;)
    es wurde beim Bau kein ausgetrocknetes Holz verwendet

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .....ja, lieber einmal mehr nachgefragt, als irr gegangen ;-))
      Gute Zeit,
      Luis

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich über euren Besuch auf meinem Blog!